Wegziehen mit 19 geht das?

7 Antworten

Bitte rufe einfach dort an und frage.

Ob das noch möglich ist von der Beziehung her, weiß ich nicht. Doch vielleicht könnt Ihr Euch beide zusammen einen Termin geben lassen.

Wie Fensterprofis schon sagt/sagen,

bis 25 müssen dir deine Eltern Unterhalt zahlen und dir steht das Kindergeld zu, bis du eine Ausbildung abgeschlossen hast.

Im Regelfall müsstest du bis zum vollendenden 25ten Lebensjahres im Elternhaus blieben.
Ausnahmeregelungen gibt es durchaus, aber da musst du dich an das Jugendamt wenden, die müssten sozusagen feststellen, das ein zusammenleben nicht mehr möglich ist, dann könntest du ausziehen.

Du bist volljährig also darfst du ausziehen.

Bezahlen dürfen das aber deine Eltern bis du mit der Schule fertig oder 25 bist... je nachdem was vorher kommt.

Erst wenn sich die Eltern das nicht leisten können, könnte es Unterstützung vom Amt geben.

Nein, würdest du nicht. Dafür sind ganz allein deine Eltern zuständig.

Was möchtest Du wissen?