wegwerfen verhindern?

...komplette Frage anzeigen Schule - (Eltern, Müll)

4 Antworten

sage deiner mutter, wie es für dich ist, wenn sie in deiner abwesenheit deine sachen durchsucht und davon wegschmeisst, was sie für richtig hält. irgendwo scheint ihr klar zu sein, dass sie kein recht dazu hat- sonst würde sie den rucksack einfach von dir einfordern.

wenn du deinen rucksack behalten möchtest, dann hast du sicher etwas damit vor- das würde ich ihr konkret sagen z.b. dass man gut noch einen rucksack für so dinge wie baden/ an den strand gehen oder sport hat, wo der rucksack dreckig wird. da nimmt man doch lieber gleich einen abgeranzten, als den neuen einzudrecken.

sie ist da total kalt und meint, dass die alten Sachen weg können und man zur keine Erinnerung nichts behalten muss (dafür gibts Bilder und so...).
der alte ist kaputt und daher soll ich lieber irgendwelche Taschen etc. benutzen, wenn ich mal irgendwo hingehe, wo ich den neuen nicht verwenden kann

0
@sumsie9

Mein Problem ist generell, dass ich das wegwerfen bisher mit Diskussionen verhindern konnte, wenn ich aber nicht da bin geht das nicht... :(

0
@sumsie9

mit kälte hat das nichts zu tun- sie hat eine andere einstellung. und irgendwo hat sie auch recht: mir erschliesst sich der sentimentale wert eines abgewrackten rucksacks auch nicht. kannst du ihr erklären, was für dich den erinnerungswert ausmacht?

0

Sag doch das du jzt den neuen benutzen wirst, dafür aber den alten behalten darfst. Ist doch deine Sache und nicht so als würde die Anwesenheit sie stören.

danke, das habe ich schon erfolglos versucht, sie ist da leider sehr konsequent wenn es ums wegwerfen von Sachen geht, die man vielleicht nicht mehr braucht

0

Oh so ist meine Mutter auch, versuche es weiter einfach nur diesen Rucksack behalten zu dürfen, alles andere was sie will machst du. Oder fang an zu weinen.

0
@Fukee

Mein Problem ist generell, dass ich das wegwerfen bisher mit Diskussionen verhindern konnte, wenn ich aber nicht da bin geht das nicht... :(

0

Wenn es wirklich nur um den Rucksack geht und du sonst kein Messie-Verhalten aufweist dann erkläre deiner Mutter (aber ruhig und lieb) daß der alte Rucksack dir viel bedeutet und du ihn als Erinnerung an die bisherige Schulzeit behalten möchtest.

Mach einen Vergleich. Sie hat sicher auch Etwas, was sie besonders gern hat.

Sei es ein Kleidungsstück aus ihrer Jugend oder ein Foto oder vielleicht sogar ein Möbelstück. Soll das auch bei nächster Gelegenheit entsorgt werden?

Und frag sie warum sie so sehr darauf besteht daß ausgerechnet dieser Rucksak entsorgt wird?

Er tut doch Keinem was und muß auch nicht gefüttert werden.

sie ist generell leider sehr konsequent wenn es ums wegwerfen von Sachen geht, die man vielleicht nicht mehr braucht. Und sie bezieht sich dann darauf, dass ich ja jetzt einen neuen hätte. Bisher konnte ich es verhindern, habe aber Angst dass sie den einfach wegwirft wenn ich nicht da bin

0
@sumsie9

Ok, daß deine Mama sehr konsequent bei der Entsorgung ist, das habe ich verstanden und ehrlich gesagt finde ich es cool aber bleiben wir bei der Sache. Egal wie konsequent sie sein mag, sie hat sicher ein Herz das für dich schlägt.

Rede mit ihr, setz dich mit ihr zusammen und sag ihr einfach wieviel dir das Teil bedeutet, erzähl von deinen Erinnerungen mit dem  Rucksack. Du musst nicht gleich in Trännen ausbrechen (es sei dem es hilft) aber zeig deiner Mutter daß du erwachsen genug bist um selbst zu entscheiden wann und ob überhaupt du bereit bist dich von Sachen zu trennen die dir so wichtig sind.

Im Grunde hast du nur zwei Optionen, entweder du redest mit deiner Mama oder du findest ein Versteck für deinen Rucksack.

0

Du kannst ihn ja im neuen Rucksack verstecken

Was möchtest Du wissen?