Wegerechte Löschen lassen, wie hoch sind die Notar Kosten?

2 Antworten

Das kommt auf den Geschäftswert an. Im Regelfall ist dieser aber sehr niedrig. An Grundbuchkosten entstehen lediglich 25 Euro.

Das ist abhängig vom Wert des Wegerechts und der Vereinbarung mit dem Notar. Die haben übhrigens eine Gebührenordnung; also fragt den Notar nicht GF.

Nachbar vernachlässigt seinen Hund

Hallo allerseits, Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit angrenzendem Garten. Mein Nachbar in diesem Haus hat einen Hund, ca. 1 Jahr alt. Dieser wird total vernachlässigt von seinem Herrchen. Mein Nachbar drückt mir öfter den Hund einfach so in die Hand mit den Worten ich solle doch bitte den Tag über auf ihn aufpassen und ihn dann nachts, wenn er zurück ist, wieder in seine Wohnung bringen. Heute morgen z.B. habe ich den Hund schlafend im Garten gefunden, ohne Futter und Trinken. Ich klopfte und klingelte an seiner Tür, hörte eindeutige Geräusche aus seiner Wohnung, er öffnete jedoch nicht. Ich hab den Hund dann über den Tag mitgenommen und das war auch echt schön. Der Hund ist rumgesprungen und hatte richtig Freude. Abends habe ich dann nochmal bei meinem Nachbarn geklopft, er öffnete und behauptete, der Hund wäre abgehauen. Mein Freund hörte gestern abend jedoch, wie er den Hund rausgescheucht hatte. Als der Nachbar den Hund holen wollte, ist dieser sofort hoch in meine Wohnung gerannt und hat sich unterm TIsch versteckt. Mein Nachbar hat ihn sich dann geschnappt und ihn nach unten getragen, der Hund jaulte die ganze Zeit. Eine Freundin, eine Hundeliebhaberin mit bereits 2 Hunden, würde den Hund gerne aufnehmen, wir haben darüber auch schon mit meinem Nachbarn gesprochen, haben ihm sogar Geld dafür geboten, er möchte ihn aber nicht abgeben. Der Hund ist so toll, ich bin total verzweifelt. Ich kann ihn leider nicht dauerhaft bei mir aufnehmen, da ich eine Katze habe (die sich nun gar nicht mehr in die Wohnung traut weil alles nach Hund riecht) und ein Kind, welches Angst vor Hunden hat. Ich kann das aber nicht mehr weiter mit ansehen. Da der Hund äußerlich unauffällig aussieht (außer das er vllt. ein wenig dünn ist), kann ich wohl nicht das Ordnungsamt anrufen. Ich habe vor, mich beim Tierschutzverein beraten zu lassen, die haben jedoch erst wieder am Mittwoch auf. Bis dahin will ich mit meiner Freundin quasi im Schichtdienst den Hund tagsüber betreuen, was aber auch kein Dauerzustand ist. Hat jemand noch Tipps wie wir damit umgehen können?

...zur Frage

Mein Nachbar eine Mauer (ca 80cm hoch) über die Grenze gebaut. Kann ich ihn zum Rückbau auffordern oder soll ich das stück teuer verkaufen?

Mein Nachbar ist gerade am Um- und Anbauen, im Zuge dieser Baumaßnahmen überlegte er seinen Garten und das Drumherum neu zu gestallten. Jetzt hat er ohne Grenzfeststellung eine kleine Mauer gebaut, den vorhandenen Sockel entfernt und dort diese Mauer hinsetzen lassen. Nun waren wir beim Katasteramt und haben festgestellt das er auf einer länge von 16m ca 25cm auf unserem Grundstück gebaut hat. Sollen wir einen Rückbau forden, ihm das ganze Stück verkaufen? Und wenn verkaufen zum normalen qm Preis? Oder soll man die Abriss/Neuaufbaukosten für dieses Stück als Streitwert nehmen?

Vielen Dank

...zur Frage

Löschung einer Grundschuld

Wie muss man an die Sache herangehen und was braucht man alles für Ünterlagen, wenn man nach Tilgung eines Kredits die im Grundbuch eingetragene Hypothek löschen lassen will? Habe da leider keinerlei Erfahrungen.

...zur Frage

Kauf Grundstück vor Eintragung ins Grundbuch

Hallo Zusammen,

wir haben folg. Szenario: Wir als Käufer haben einen Kaufvorvertrag über ein Flurstück mit dem Verkäufer geschlossen, privat. Das Flurstück ist noch nicht im Grundbuch eingetragen, dieser Schritt ist gerade in Ausführung, zieht sich aber noch etwas hin.

Nun meine Frage: Können wir vorab mit dem Verkäufer zum Notar und den Kauf notariell beurkunden lassen (nächster Schritt wäre dann Auflassungsvormerkung zum Grundbucheintrag) oder müssen wir defintiv warten, bis das Flurstück im Grundbuch eingetragen ist?

Hat hier Jemand Erfahrung?

Danke vorab!

Heidelbaer

...zur Frage

Lebenslanges Wohnungsrecht löschen lassen

Muss ein Wohnrecht,welches im Grundbuch eingetragen ist, vor Ort beim Notar zur Löschung bewilligt werden oder kann man dies mit einer unterschrieben Löschungsbewilligung des Wohnrechtsinhabers an das Amtsgericht direkt schicken?

...zur Frage

Wie hoch sind die Kosten (Notar + Grundbuch) für eine Neueintragung eines Vorkaufsrechtes?

Hallo, ich würde gern wissen wie hoch die Kosten (Notar + Grundbuch) für eine Neueintragung eines Vorkaufsrechtes sind? Vielen Dank im Voraus....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?