Wegen zu schwerem Handgepäck nicht mitfliegen dürfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mitfliegen darfst du auf jeden Fall. Es kann aber passieren, dass man dich bittet, dein Handgepäck einzuchecken, wenn es zu schwer ist. Das kostet natürlich Geld. Und zwar viel Geld, ab EUR 50,- würde ich schätzen. 

Daher würde ich mir überlegen, was du evtl. entsorgen könntest, wenn man dich "erwischt". Mit einem Buch und ein paar Kosmetikartikeln könntest du die 2 kg erreichen, und diese Sachen kannst du dir für unter EUR 50,- neu kaufen. 

Du solltest auch darauf achten, die schwersten Schuhe zu tragen. Wenn du in deinem Handgepäck eine Jacke hast: Anziehen. Wenn diese Jacke Taschen hat: Steck irgendwas in diese Taschen, das zählt schon nicht zu den 8 kg.

Bist du schon mal geflogen? 

Beim Check in wird jeder Koffer gewogen :) und dann kommt da so ein Bändchen rum. Wenn du jetzt auch mit Koffer etc. und nicht nur Handgepäck reisen würdest, dann würde jeder Koffer gewogen, ein Bändchen dran und schon würde es per Fließ band nach hinten zur Packstation befördert.

Und wenn ich online einchecke?

Die Frage ob du schonmal geflogen bist sollte hier eher dir gestellt werden ;)

0

Du solltest mal nachlesen, was ein Kilo Übergepäck bei Lufthansa kostet. Ich denke mal, du wirst deine Sachen nochmal durchschauen, was nicht benötigt wird.

Wenn da 8kg steht sind auch nur 8 erlaubt. 

aber als ob die jeden Koffer auf eine Waage legen und extra nachschauen ob der wirklich 8 Kg wiegt..

0
@PixelCraft18

Bist du schon mal geflogen? 

Beim Check in wird jeder Koffer gewogen :) und dann kommt da so ein Bändchen rum. Wenn du jetzt auch mit Koffer etc. und nicht nur Handgepäck reisen würdest, dann würde jeder Koffer gewogen, ein Bändchen dran und schon würde es per Fließ band nach hinten zur Packstation befördert.

Also der Text sollte eigentlich hier hin :D

0
@socialchiller

Es wird übrigens nicht jedes Gepäckstück gewogen.

Gerade wenn man online eincheckt und nur mit Handgepäck reist kommt man meistens daran vorbei. Es ist außerdem ein "Handgepäckstück" und eine "Laptoptasche" oder ähnliches erlaubt (zB bei Frauen die Handtasche). Deshalb wird bei 10kg in den meisten Fällen (außer bei Ryanair und ähnlichen konsorten) ein Auge zugedrückt weil man ja einen Laptop im Koffer haben könnte. Ist meine Erfahrung mit LH, Eurowings und SWISS.

0

Ah okay danke ! muss jetzt mal schauen was ich rausnehme.. ^^' :D

0
@PixelCraft18

Jo kein Problem. Also du kannst ja mal bei der Airline anrufen wie das da ist aber wenn du mit Koffern fliegst und die 1-2kg zu viel haben muss man pro Kilo einen bestimmten Preis drauf zahlen. Aber wenn extra nur Handgepäck erlaubt ist würde ich mal sagen das es darum geht das der Flieger nicht zu schwer wird...

0
@socialchiller

Nein, darum geht es gar nicht. Das sind unterschiedliche Tarife. Mit Koffer ist es teurer. 

Und wenn das Handgepäck zu schwer ist, zahlt man nicht einen bestimmten Preis pro kg. Sondern dann muss man das Handgepäck insgesamt als Koffer einchecken. Das wird teuer ...

1
@Hardware02

Ah okay. Kannte das nur mit Koffer das man wenn zu viel drin ist etwas drauf zahlen muss.

0

Problem gelöst! Einfach eine andere Tasche genommen :D naja ist zwar nicht so "bequem" wie mit einem Koffer der Rollen hat aber immerhin kann ich jetzt alles mitnehmen!

1

Was möchtest Du wissen?