Wegen Zerrung Krücken?

3 Antworten

Hallo ;)

Erstmal gute Besserung -----> ich würde an deiner Stelle vllt. eine Zweitmeinung von einem anderen Arzt einholen und schauen was er meint. Krücken sind niemals unnötig, wenn man sich unsicher fühlt; ich habe Ende 2014 trotz Gehgips auch weiterhin die beiden Krücken benutzt weil mir das so lieber gewesen ist :)

Wie lange es dauert, kann ich dir aber nicht sagen. Ich würde mal zum Arzt gehen oder auch den Apotheker fragen, was er empfehlen würde. Auch die haben oft gute Ideen aus ihrem Erfahrungsschatz!

Nur weil nichts gebrochen ist, heißt das noch lange nicht, dass da nicht Bänder und Sehnen verletzt sind.

Geh doch mal zu einem Orthopäden (bzw. lass Dich fahren) - ein Hausarzt ist da nicht der richtige Ansprechpartner. Da sollte mal zumindest ein MRT gemacht werden, damit man weiß, was los ist. Gehhilfen bekommst Du vom Orthopäden verordnet.

lg Lilo

hört sie nach kreuzband oder miniskusriss an ruhigstellen und wenn dann krücken

Was möchtest Du wissen?