Wegen Wachstumsschmerzen kann ich nicht schlafen was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kauf dir mal ein Tigerbalsam, in weiß die helfen sehr gut gegen solche Schmerzen. Aber solange musst du die Zähne zusammen beißen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich als Kind damals Wachstumsschmerzen hatte - sollte ich immer durch den Flur hin und zurueck laufen - hat super geholfen :) war zwar erstmal unangenehm aber es hat funktionert.Wenn du keinen wirklich platz zum laufen hast - dann leg dich auf den ruecken oder auf den Bauch und beweg deine Beine gleichmaessig in einem angenehmen tempo fuer dich, da ist es egal ob du sie auf und ab oder von links nacht rechts bewegst :) hilft mir uebrigens auch bei Einschlafproblemen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer Zähne zusammenbeißen nicht, tut mir leid. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Massagen. n tee zur Beruhigung und vlt ne banane

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?