Wegen Verlobung Arbeit aufgegeben.Bin nun krank, er läßt mich sitzen

1 Antwort

Verklagen? Wegen was denn? Niemand kann dich zwingen deine Arbeit aufzugeben... da bist du selber schuld! Ich kann dich ja verstehen, dass du verletzt bist, weil er dich sitzen gelassen hat.... aber du musst die Kirche schon im Dorf lassen.

trau mich nicht zur Arbeit?

Wegen meinen Augenbrauen die eine Friseurin verzupft hat traue ich mich nicht zur arbeit ich wurde schon ausgelacht. Was soll ich tun?

...zur Frage

Agentur für Arbeit verklagen?

Ist es möglich die Agentur für Arbeit zu wegen Datenmissbrauchs und Verletzung der Privatsphäre zu verklagen?

Denn die Agentur für Arbeit hat

1. bei den Stadtwerken (welche ICH zahle und nicht von der ARGE überwiesen wird), hinterfragt was ich an Rückzahlungen nach einer Jahresabrechnung erhalte! Sprich, sie haben mit meiner Kunden-Nr. meine privaten Daten abgefragt.

2. mit privaten Arbeitsvermittlern (Zeitarbeits-Firmen) meine Daten ausgetauscht. Sie haben mir ein Stellenangebot geschickt, was nicht verwerflich ist, doch schrieb genau am selben Tag darauf mir eine private Arbeitsvermittlung einen Brief, genau auf diese Stelle mit dem Vermerk „Wie wir erfahren haben, erhielten Sie von der Agentur für Arbeit einen Vermittlungsvorschlag“

Sprich, die Agentur für Arbeit wird denen wohl meine privaten Daten übermittelt haben!!! Das ist krank!!! Habe ich rechtlich eine Chance, gegen das Amt zu klagen? Was sagt das Datenschutzgesetz zu so etwas..? Lohnt es sich einen Anwalt zu nehmen?

Vielen Dank

...zur Frage

Kann man auch sagen: Ich bin hierher gekommen wegen dem Arbeit? Also wenn man jetzt Fragen würden wem oder was bist du hierher gekommen? Wegen dem Arbeit?

Würde das stimmen? Stimmt dachte Arbeit wär der deshalb habe ich das verwechselt es ist ja die. Danke für die Antworten

...zur Frage

"Gefälschte" Unterschrift vom Paketzusteller - Was kann ich machen?

Hallo,

Ich habe da mal eine Frage: Der Paketzusteller hat ein Paket meines Freundes vor die Haustür gestellt und mit MEINEM Namen unterschrieben. Das Paket ist dann allerdings abhanden gekommen und wir haben ein nicht erhaltenes Paket gemeldet.

Daraufhin kam der Zusteller vorbei und hat uns erzählt, dass er das Paket einfach in den Flur abgestellt habe - was dann damit passiert wäre, könnte er uns nicht sagen. Er hat darum gebeten, dass wir bei seinem Arbeitgeber nichts Weiteres melden und er meinem Freund das Geld erstatten würde. Mein Freund hat dann allerdings um Bedenkzeit gebeten, weil er mich fragen wollte, was ich wegen der Unterschrift machen möchte.

Da es sich hierbei um eine Straftat handelt (soweit ich weiß) möchte ich ihn nicht einfach so davonkommen lassen, da ich der Meinung bin, dass dies eine riesige Sauerei ist. Was genau kann ich tun? Was würde eine Anzeige bringen?

...zur Frage

Strafanzeige wegen Ebaybetrug?

Hallo, ich habe vorkurzem ein Michael Jackson Autogramm bei Ebay verkauft. Ein Ebaykunde schrieb mich an ich solle die Auktion stoppen oder er mache Strafanzeige wegen Betrugs da es gefälscht sei. Ich habe darauf hin, da ich es früher mal gekauft habe zur Artikelbeschreibung hinzugefügt, dass ich nicht für die echtheit des Autogrammes garantieren kann und diejenigen die denken es sei gefälscht mögen bitte nicht bieten.

Er bot trotzdem ein paar Stunden auf das Autogramm und ersteigerte es schließlich bezahlte bis jetzt aber nicht (1 Stunde später) sonder schrieb mir nur ZITAT "ebay wurde bereits aufgefordert, mir sämtliche Kontaktdaten, insbesondere die ladungsfähige Wohnanschrift zu Ihrem ebay-Account mitzuteilen."

Meine Frage ist jetzt wenn sich irgendwann wirklich herausstellen sollte, dass das Autogramm gefälscht ist wobei ich nichts damit zu tun habe, kann er mich dann wegen Betruges verklagen, denn ich habe ja in der Artikelbeschreibung angegeben, dass ich nicht für die echtheit garaniteren kann (wie oben schon genannt)?

LG

...zur Frage

Kontrolleur zieht bezahlte monatskarte ein.

folgende sache als ich heute abend nachhause gefahren bin,hat ein fahrkartenkontroleur, mich dazu aufgefordert meinen fahrausweis zu zeigen,das tat ich auch,doch der meinte er wär nicht gültug,was nicht stimmt da es eine monatskarte ist und ich den Kontoauszug für diesen monat vor mir habe,er entzog meine fahrkarte und brummte mir ein bescheid von 40€ auf,ich lies mir seine Dienstnummer geben und drohte ihn auf alles zu verklagen was er besitzt,nun hab ich kein Ticket.ich werde morgen auch zum Rechtsanwalt gehen, nun aber die frage ich würde gern das der Kontrolleur den job verliert und arbeitslos wird sowohl mir eine entschädigung von mindestens 1500€ zahlt ,brauch ich dafür mehr anwälte?zeugen habe ich genug es saßen 2 kollegen mit mir.also auf was kann ich den Schaffner verklagen und wie kann ich sorgen das er seine arbeit verliert,das ist mir wirklich sehr wichtig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?