Wegen Uhrumstellung hat man doch 1 Stunde mehr Wochenende. Kann Arbeitgeber verlangen, dafür am Montag 1 Stunde mehr zu arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Salue

Nur wenn er Dir bei der Umstellung auf die Sommerzeit in diesem Frühling auch eine Stunde am anschliessenden Montag geschenkt hätte. Damals hast Du ja eine Stunde verloren.

Allerdings habe ich noch nie vom einem Arbeitgeber gehört, der solch verwirrende Sollstunden eingeführt hätte.

Gruss

Tellensohn  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte er das wollen? du musst ja auch nicht eine Stunde weniger arbeiten ,  wenn im Frühling die zeit vor gestellt wird . Absoluter Blödsinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr hattest Du nur Rechnerisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?