Wegen Todesfall krankschreiben lassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar kann er das. Das ist eine psychische Ausnahme Situation. 

Im Schein steht dann Depression oder burnout. Auf jeden Fall ist es normal, dass man erstmal nicht mehr kann. 

Herzliches Beileid!

Geh am besten zu deinem Hausarzt und frag ihn. Aber ich denke nicht, dass es da Probleme geben sollte.

Denk bitte daran, sowohl deine Einsatzstelle als auch deine Seminarleitung zügig über deine Abwesenheit in der nächsten Woche zu informieren.

als aller erstes, mein beileid.

ich würde das ganze deinem vorgesetzten melden, das du, an dem tag nicht kannst, je nach dem wie diskret du sein möchtest, musst du ihm von dem todesfall erzählen oder sagst einfach das du zu einer beisetztung gehen möchtest, von wem darf den arbeitgeber nicht  interessieren. 

wenn er ablehnt aus welchen gründen auch immer oder du ganz einfach den arbeitgeben nihct fragen möchtest, gehst du zum arzt und schilderst dein problem. der schreibt dich auf jeden fall krank

Ja, du kannst nich wegen Trauer krankschreiben lassen.

Alles Gute.

Mein herzliches Beileid

Hi, ja natürlich, einfach zum Arzt gehen & ihm Bescheid geben.

- aber deine Mutter war laut deiner anderen frage doch schwanger?🤔

Dennoch mein Beileid und viel viel Trost! 🙋🏻❤️

Ich glaube, nur der Amtsarzt kann dich für die Seminare krankschreiben

Was möchtest Du wissen?