wegen Tieren gemobbt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

du wirst nicht wegen deiner tiere verarscht, sondern wegen deiner reaktion. mobber suchen sich irgendwas raus und wenn sie merken, dass es dem anderen nahe geht, dann hacken sie auf diesem punkt herum.

falls du in die schule gehst, dann sprich mit deinem lehrer.

sonst tue einfach ungerührt, lass die worte an dir abtropfen- wenn ein mobber keine reaktion mehr kriegt, hört er irgendwann auf. und suche dir andere freunde. es kann natürlich sein, dass du bei dem ein oder anderen verständnis dafür weckst, wie blöd er sich verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnhtd
13.12.2015, 22:27

"... wenn ein mobber keine reaktion mehr kriegt, hört er irgendwann auf."

Falsch. Nicht nur wurde das mehrmals widerlegt ich habe hierhin gehend auch eigene Erfahrung...

0

Um welche Tiere handelt es sich?

Wir halten  7 boa constrictor, 3 Vogelspinnen und argentinische Waldschaben. Niemand hat mich deswegen gemobbt, sondern all meine Freunde, Bekannte und Kollegen sind neugierig, wenn ich ihnen etwas von unseren Tieren erzähle. Ich hab sogar mal eine Exuvie einer Spinne in der Arbeit rumgezeigt, und alle fanden es total interessant

Schleppst du deine Tiere in der Öffentlichkeit mit dir herum? Dann bist du selber schuld und ein Tierquäler. Reptilien oder Wirbellose haben außerhalb ihres Terrarium nichts zu suchen, da weder Temperatur noch Luftfeuchtigkeit passt und es für das Tier nur Stress bedeutet.

Bitte mehr Details, um was es sich handelt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snakelove
13.12.2015, 21:16

Nein, ich schleppe meine Tiere selbstverständlich nicht mit mir rum ! und Erwachsene sind wenn es um Tiere geht aufgeschlossener wie 12 Jährige =/

0

Das sind deine Tiere und du liebst sie. Punkt. Du solltest dazu stehen. Achte einfach nicht drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie reden
Ich finde es schön wenn man Tiere als besten freund hat (hab ich auch)
Sie hören einem immer zu, vertrauen einem
Du kannst ihnen vertrauen, sie verraten nichts weiter was du ihnen sagst und sind immer für dich da.
Alles in allem die besten Freunde.
Lass die reden und mach dein Ding
Steh dazu ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp ist..:

steh einfach zu dir und deinen Tieren. vielleicht redest du mal mit denen, die dich mobben und machst ihnen klar wie wichtig dir deine tiere sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn für Tiere?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snakelove
13.12.2015, 21:12

Katze,Hund,Mäuse,Schnecken,fische,Käfer,Tausendfüssler,Schildkröte,schlange 

0

Was hast du denn für Tiere?
Wenn deine Freunde dich verachten wegen deine Tiere, sind es keine guten Freunde.
Wenn du Ratten hast, dann ist es eigentlich völlig Okay.
Spinnen und Schlange auch.

Wenn du richtig besessen von den Tieren bist, dann würde ich auch eher bisschen Abstand von dir nehmen. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?