Wegen Starken Schneewehungen zu spät in der Schule.

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

wenn du deinen lehrern die situation erklärst, ist das denke ich mal kein problem. vielleicht wird ein vermerk mit erklärung im klassenbuch gemacht, aber sonst...

Also bei uns kommt es immer ganz auf den Lehrer drauf an. Ich denke du kennst deinen/deine Lehrer/Lehrerin schon so gut, dass du ihn/sie zumindest relativ gut einschätzen kannst, ob er dich einträgt oder nicht. Also bei uns würde man wahrscheinlich nicht eingetragen werden, da sogar unsere Lehrer mal zu spät kommen, weil sie z.B. im Stau standen. Aber nur weil es schneit sollte man dann nicht extra zu spät kommen und dann den Schnee als Ausrede nutzen. Man sollte trotzdem immer versuchen, pünktlich zu kommen ;)

Kommt auf die Kulanz der Lehrer an, eigentlich musst du dich so verhalten, es so einrichten dass du pünktlich kommst.

Da Du jetzt schon weißt, wie morgen die Straßen aussehen, kannst Du Vorsorge treffen und früher von zu Hause starten.

Geh mal hin, wegen starkeR! Schneeverwehungen wird nicht eingetragen. Vielleicht kommt der Lehre auch noch später, dann träst du ihn ein! :)

An Deiner Stelle würde ich mich erstmal informieren, ob Du überhaupt zur Schule musst? In Ostholstein ist z.B. morgen gar keine Schule.

Bei wirklich schlechten Bedingungen müssen Deine Eltern entscheiden, ob sie Dich bei dem Wetter zur Schule schicken oder nicht.

mußt du etwas früher losgehen, es werden dann auch bei deinen lehrern verwehungen sein und die müssen dann auch früher los.

Aus welchem logischen Grund sollten sie es nicht tun???

Ist ja dann doch sehr überraschend gekommen, also der Schnee über Nacht... konnt man gar nicht einplanen..., gelle???

Oder glaubst Du Dein Lehrer wird morgen dasselbe tun???

Es liegt in deiner Verantwortung rechtzeitig in der Schule zu sein.

Ah was bestimmt nicht und wenn doch kannst du dich von deinen Eltern entschuldigen lassen ich mein ist doch vernünftiger Grund warum du zu spät gekommen bist

Naja..., ein vernüftiger Grund wäre vllt. aber auch...

...meine Decke hat mich gefangen gehalten...

...mein Hund hat mein Haustürschlüssel gefressen und ich war eingeschlossen, ganz alleine zuHause und das Handy ist vor lauter Aufregung dann auch noch in 00 gelandet...

0

deine eltern sollten dir dann eine entscvhuldigung schreiben.

Datum aber am besten gleich offen lassen, damit er das täglich benutzen kann...

0

das kommt ganz auf die schule an. lass dir am besten eine entschuldigung schreiben.

Am besten mit dem Datum von heute...

0

klar musst halt früher los gehen

Du solltest rechzeitig aufstehen und zur Schule gehn. Da klappt schon seit Generationen.

Kommt drauf an. Wie kommst Du denn zur Schule? Bus? Zu Fuß?

Wenn Du läufst, mußt Du halt zeitiger losgehen, wenn Du jetzt schon weißt, daß es Schneeverwehungen geben kann.

Ach? Und wenn er mit dem Bus fährt sollte er normal losgehen? Nee, oder?

0

Zu Fuß.

0
@Skyehamiton

Ja glaubst Du aber das alle Busse pünktlich fahren?

Daher..., auch mit dem Bus sollte man einplanen das einer ausfällt oder verspätet fährt (somit kann er dann vllt. noch den "vorherigen verspäteten" nehmen...)

0
@Skyehamiton

Okay, wenn zu Fuß, dann geh mal lieber 10 Minuten eher aus dem Haus. Hab ich auch gemacht, als ich zur Schule ging.

Und selbst wenn die Schule ausfallen sollte, hast Du nichts falsch gemacht.

0
@MottiKarotti37

Genau, @Motti.

Mir ging es im letzten Winter mal so, daß ich morgens an der Haltestelle stand, kein Bus kam. Neben mir noch mehr verärgerte Leute. Irgendwann kam ein Typ aus einem Haus und sagte "Die streiken heute!". Wußte natürlich niemand; das war nicht angekündigt worden.

So etwas ist wie der Ausfall der Busse bei Schnee höhere Gewalt und gilt als Entschuldigung.

0

Sage einfach: die User bei "gute Frage" haben gesagt, es wird nicht eingetragen, und die müssen es ja wissen! :)

wenn du auf öffentliche angewiesen bist, nein.

Geh einfach früher los

Was möchtest Du wissen?