Wegen Schwellungen in KH?

3 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen. Eine solch starke Schwellung ist mMn nicht normal.
Die Nasenkorrektur wurde aus kosmetischen Gründen gemacht?! Dann kann es natürlich sein, daß Du für die Nachbehandlungskosten bezahlen mußt. Das wäre mir persönlich egal.

Wenn es schlimmer wird würde ich nochmal zum Behandler hinfahren. Wenn die Krankenkasse auch im Nachhinein nichts übernimmt, sollten sie Dir helfen, und zwar kostenlos, denn sie haben Dich ja operiert, oder ?

Da würde ich schnellstens den behandelnden Arzt wieder aufsuchen. In der Zwischenzeit mit Eis kühlen damit die Schwellung zurück geht.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Schiel-OP?

Hallo,

ich möchte in Zukunft mein Auge erneut operieren lassen, da es nach ca. 20 Jahren sich wieder verschoben hat.

Jetzt meine Frage, da ich Ü18 bin, übernimmt die KH noch die Kosten für eine Schiel-OP?

Gruß Selit

...zur Frage

Blinddarm op, Wie lange KH, Welche Betäubung/Narkose?

Wie lange muss man vor und nach einem solchen Eingriff im KH bleiben? Was muss man beachten? Unter welcher Betäubung/Narkose wird diese OP durchgeführt?

...zur Frage

Nasenkorrektur, 1 Woche post OP, Nase noch sehr angeschwollen

Ich hatte vor einer Woche eine Nasenkorrektur und heute zum Glück den Gips wieder runter bekommen. Allerdings ist meine Nase noch, meiner Meinung nach ziemlich angeschwollen. Der Arzt meinte zwar, das ist nicht so sehr angeschwollen und ich solle einfach Geduld haben, aber ich bin nunmal ungeduldig! Ich habe jetzt in verschiedenen Foren gelesen, dass Arnica für die Abschwellung gut sein soll, stimmt das?

Stimmt es auch, dass Ananassaft die Schwellungen schneller zurückgehen läßt?

Wer kann mir hier helfen?

...zur Frage

Krankenkasse übernimmt Kosten?(Nasenkorrektur)

Wenn man finanziell nicht in der Lage ist,eine Nasenkorrektur durchzuführen und man sehr stark seelisch und psychisch darunter leidet,übernimmt die z.B die AOK die kosten für die Operation?Wenn ja,wo muss man sich melden und welche Faktoren können die Zusage beeinflussen?

...zur Frage

Nasenkorrektur innerlich und äußerlich - was zahlt die Krankenkasse?

Liebe Community, Ich habe folgendes Problem ich habe eine massiv schiefe Nasenscheidewand und dies müsste laut HNO auf jedenfall operiert werden ich kriege auch kaum Luft! Habe allerdings auch äußerlich eine "nicht so schöne" Nase und würde gerne die ästhetische OP mit der medizinischen verbinden !

Übernimmt da was die Krankenkasse? Muss es dann ein HNO Arzt sein oder kann ein plastischer Chirurg auch mit der gesetzlichen Krankenkasse abrechnen?

Ich würde es auch selbst bezahlen aber wenn die Krankenkasse einen Teil übernehmen würde wäre es natürlich super !!

Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Kann ich mit einer KH-Einweisung unter 112 einen Transport in ein bestimmtes KH anfordern?

Antworten bitte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?