Wegen Schwellungen in KH?

3 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen. Eine solch starke Schwellung ist mMn nicht normal.
Die Nasenkorrektur wurde aus kosmetischen Gründen gemacht?! Dann kann es natürlich sein, daß Du für die Nachbehandlungskosten bezahlen mußt. Das wäre mir persönlich egal.

Wenn es schlimmer wird würde ich nochmal zum Behandler hinfahren. Wenn die Krankenkasse auch im Nachhinein nichts übernimmt, sollten sie Dir helfen, und zwar kostenlos, denn sie haben Dich ja operiert, oder ?

Da würde ich schnellstens den behandelnden Arzt wieder aufsuchen. In der Zwischenzeit mit Eis kühlen damit die Schwellung zurück geht.

Was möchtest Du wissen?