wegen Schluckauf kein Schlaf. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich zitier für dich mal einen Facharzt für Kindermedizin:

  • Lassen Sie Ihr Kind nach jeder Mahlzeit "Bäuerchen machen". Nehmen Sie es auf den Arm, so dass sein Kopf auf Ihrer Schulter ruht, und klopfen Sie sanft seinen Rücken.
  • Nehmen Sie es auf den Arm - auch wenn Ihr Kind kein Bäuerchen braucht. Die körperliche Nähe von Mama oder Papa wirkt auf jeden Fall beruhigend.
  • Bieten Sie Ihrem Baby etwas zu trinken an. Legen Sie es kurz an oder geben Sie Ihrem Kind, wenn Sie nicht stillen, die Flasche oder einen Schluck Wasser.
  • Massieren Sie Ihr Baby. Wenn Sie sanft die Fußsohlen Ihres Babys massieren, kann es sich entspannen. Dadurch wird die Atmung ruhiger und auch das Zwerchfell entspannt sich.
  • Legen Sie Ihrem Baby ein Kirschkern- oder Dinkelsäckchen auf den Bauch. Wärme kann helfen. (Manchmal kann auch Kälte oder ein starker Temperaturwechsel der Auslöser für den Schluckauf sein!)
  • Nehmen Sie Ihr Baby auf den Arm und pusten Sie ihm ins Gesicht. Dadurch ändert Ihr Baby seinen Atemrhythmus und das Zwerchfell kann sich entspannen.

Quelle: http://www.babycenter.de/x28971/woher-kommt-schluckauf-bei-babys?ModPagespeed=noscript

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supergirl1412
27.01.2016, 01:05

alles schon probiert.. ohne Erfolg.

0

Was möchtest Du wissen?