Soll ich wegen Rauchen Schluss machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich persönlich halte das für keinen Grund Schluss zu machen. vermutlich muss sie selbst ihre Erfahrungen machen und was verboten ist, ist umso verlockender. Versuch mit ihr eine Absprache zu treffen, dass sie beispielsweise nicht vor deinen Augen raucht. Sag ihr dass es dir nicht gefällt und dass sie deine Einstellung dazu kennt, aber dass du es ihr ja nicht verbieten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sebastian7
26.08.2015, 23:10

Okay

Danke

0

Ich persönlich finde das rauchen echt nicht toll. Es reicht schon mein meine Eltern rauchen, dann brauche ICH nicht noch ne Freundin die mir auch das Gesicht vollqualmt. Aber sprich mit ihr am Besten, das bringt einen meist Welten voran, wenn man sich gegenseitig ausspricht. Wie es ja in einer Beziehung sein sollte:) Aber gleich sofort Schluss machen ist auch keine Option. P.S. Es ist meine Persönliche Meinung, die nichts mit dir zu tun hat. Du musst deine Entscheidung selbst treffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon allein, dass du uns hier so eine Frage stellst.. zeigt mir, dass es wohl besser wäre wenn du schluss machst. Und noch ein paar Jahre wartest bis zur nächsten Beziehung. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur versuchen ihr klar zu machen das es für sie und auch dich nicht gut ist und sie eigentlich nur nachteile dadurch hat. Aber aufhören muss sie selbst und verbieten kannst du deiner freundin sowiso überhaupt nichts ... Das hab ich am eigenem leib erfahren müssen, es geht nicht und ist nicht rechtens, es zerstört nur alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann Dir doch niemand beantworten - nur Du allein.

Ich bin zum Beispiel allergisch auf irgendwas im Tabakrauch. Mit Raucher könnte ich nicht zusammenleben. Wäre ich mit einem Raucher (Raucherin) befreundet, müsste er dafür sorgen, dass ich absolut nichts von seinem Tabakrauch einatmen muss. Besuch bei ihm zu Hause wäre nicht möglich.

Und Intimität wäre nicht möglich, denn das Ausschlecken von Aschenbechern finde ich ober-eklig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie ob sie nicht aufhören will oder Biete ihr einen Klasse Umstieg an auf die E-Zigarette dort gibt es eine Menge auswahl und ist Tausen Mal billiger als Zigaretten Ich selbst Dampfe E Zigaretten und bin Ziemlich zu Frieden dort sind Keinerlei Giftige Stoffe in dem Liquid ausser Natürlich wenn du Welches mit Nikotin nimmst es Gibt verschiedenste Geschmackssorten... Von Fruchtig bis Tabak Geschmack... Guck mal ob sie nicht Sowas Mag weil die Sucht ist ja eigm nur nach dem Nikotin und das kann man Dosiert in Liquids kaufen und sich von Liquid zu Liquid immer weiter Runterstufen bis man es ganz ohne Nikotin hat... am besten ist natürlich Ganz aufzuhören aber E Zigaretten sind eine Klasse Alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie es aussieht, hast Du den Begriff Beziehung noch nicht realisiert. Beziehung heißt akzeptieren, sich auf den anderen einstellen, auch wenn es Dir schwer fällt. Frage sie, wieso sie das Rauchen begonnen hat. Sie hatte bestimmt Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dich so sehr stört, dann wirst du das wohl tun müssen. Aber besser wäre es, sie beim Aufhören zu unterstützen und ihr (feinfühlig!) klar zu machen, wie sehr dich das stört. Vergiss nicht, es ist eine Suchterkrankung ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?