Wegen Psyche mobbingsüchtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde es ja wirklich toll von dir, das du versuchst, sie trotz allem zu verstehen und auch noch ihr zu helfen. 

Woran es liegt, das sie dich dann doch so mies behandelt, kann wohl so keiner sagen. Fakt ist aber: Egal wie mies man sich fühlt: Das ist niemals ein Grund andere zu mobben.

Klar du kannst mal mit zum Beispiel dem Vertrauenslehrer darüber reden. Aber alles anderes solltest du dann den Erwachsenen überlassen

Kann gut sein. Ich würde sie aber einfach in Ruhe lassen und mich nicht darum kümmern. 

Was möchtest Du wissen?