Wegen pickeln schämen??

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dazu würde ich ein Klaren Nein geben! Ich hatte zwar nie wirklich Probleme mit Pickeln aber es ist absolut nichts schlimmes oder sonst was, es ist auch kein Zeichen von Unreinheit, manche trifft es härter und manche eben weniger, aber schäm dich dafür nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brauchst du nicht. Pickel sind was ganz natürliches und gehen auch wieder weg. Da gibt's schlimmeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich für diese frage schämen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö?warum das bekommt jeder Mensch einmal ,das ist menschlich 0.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das braucht man nicht. Jeder hat mal Pickel und das ist nicht`s schlimmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Pickel sind was normales, wenn es zu viel werden oder sonst irgendwie über das normale Maß geht, sollte man zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?