Wegen Panikattacken zum Psychotherapeut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest unbedingt mit Deinem Hausarzt reden, wenn der keine Lösung für Dich findet, wird er Dich an den richtigen Facharzt überweisen. Oft haben moderne Allgemeinmediziner schon brauchbare Lösungen am Start.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Angst- oder Panikstörung gibt es sehr oft "keinen richtigen Grund", eine Panikstörung ist sogar so definiert, dass sie ohne erkennbaren Anlass kommt. Also: Das ist kein Gegenargument zum Psychotherapeuten zu gehen, sondern eher ein guter Grund! Also: Such Dir einen Psychotherapeuten - aber hab Geduld dabei, es dauert oft länger, einen Platz zu bekommen. Alles klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Grund für deine Panikattacken hast du noch nicht gefunden. Aber dafür sit der Therapeut da. Er wird dir auch helfen mit den Situationen besser umzugehen. Geh zum Therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ist Sicher ! Gehe mal zu ihm und höre dir seine meinung an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?