Wegen Mobbing krankschreiben?

8 Antworten

Es ist nicht nur so, das du durch den Krankenschein geschützt bist. Es ist sogar so, das du Arbeitsrechtlich garnicht zur arbeit erscheinen darfst. Du bist in der Zeit nicht versichert in deinem Betrieb. Wenn dir etwas passiert, haftet der Betrieb. Das würde in deinem Fall wahrscheinlich mit Leugnen der Krankschreibung einhergehen oder ähnlichem, aber du darfst nicht arbeiten!!!!!!!!

Also, die Krankschreibung schützt nicht vor einer Kündigung in der Probezeit.

Ebenso entscheidest du (und dein Arzt) ab du gesund genug fürs Arbeiten bist.  Eine AU ist kein Arbeitsverbot.

Aber Arbeiten musst nicht. Zwingen kann (und darf) dich dein Chef nicht.

Es ist sicher eine richtige Entscheidung einen neuen Arbeitsplatz zu suchen.




eine AU kriegst Du, so lange eben eine Krankheit vorliegt.

Im ersten Monat im neuen Job gibt es keine Lohnfortzahlung.

Generell gibt es Lohnfortzahlung für bis zu 6 Wochen, danach kriegst Du Krankengeld von d er Krankenkasse (ca 60%)


Weiss Dein Doc von dem Stress im JOb?

Und nebenbei: Belagerungszustand,w enmn man krank ist.. geht gar nicht. Weder der Chef hat Dich zu drängeln, noch die Kollegen zuzutexten.

Und noch was: viel Erfolg bei der Suche!!

mein Arzt weiß Bescheid und hat zum Glück auch Verständnis dafür. eigentlich dürften sie es ja wirklich nicht, aber es nimmt kein Ende

1

Kann ich kündigen & mich krank schreiben lassen ohne rechtliche Konsequenzen erwarten zu müssen?

...zur Frage

krankschreiben lassen /keine schmerzen

kann man sich krank schreiben lassen wenn man keine schmerzen hat ? sondern wenn man den kopf zu voll hat wegen anderen problemen ?

...zur Frage

Mobbing in der Ausbildung. Krank schreiben lassen?

Kann ich mich bis zu einem Filialwechsel krank schreiben lassen? Und wie sieht das ganze dann mit meiner Prüfung aus? Ich darf nur eine bestimmte Anzahl an Fehltagen haben, damit ich zur Prüfung zugelassen werde. Allerdings ist die Situation im Betrieb kaum auszuhalten und der wechsel dauert Minimum noch zwei Wochen.

Kann ich der Innung dann Bescheid geben, warum ich krank geschrieben bin und das Thema ist gegessen?

...zur Frage

Erfahrungen mobbing am Arbeitsplatz krankschreiben für 6 Wochen

Hallo ich habe gekündigt und habe nun noch 5 bis 6 Wochen kommt darauf an wie mein Urlaub gerechnet wird die ich arbeiten muss und diese zeit möchte ich mich krank schreiben lassen weil ich auf der Arbeit unter mobbing leiden muss und das schon seit Monaten. Jetzt meine Frage kennt jemand diese Situation? Hat sich schon jemand so lange krank schreiben lassen und wie ist das mit dem ausstehenden Urlaub muss man den automatisch nehmen wenn man nicht mehr krank geschrieben ist?

...zur Frage

Kann man sich einfach grundlos 4 Wochen krank schreiben lassen?

Kann man sich während der Kündigungsfrist einfach 4 Wochen krank schreiben lassen, wenn man dem Arzt erzählt, dass man nicht mehr in den Betrieb zurückkehren möchte? Spielt der Arzt da mit? Habt ihr hier bereits Erfahrungen gemacht? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?