wegen migräne kann ich nicht lange und schwer arbeiten und mache gerade praktikum im altenheim ,und die tage die ich nicht da bin muss ich wiederholen was tuhe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du eh in Behandlung bist, besprichst du das doch ganz einfach mit deinem Arzt. Der kann auch entscheiden, ob du arbeiten kannst oder nicht. 7 Stunden sind ein völlig normaler (sogar eher ein kurzer) Arbeitstag. Später kannst du auch nicht einfach nie kommen und nichts nachholen.

Übrigens darf man Praktikumsleiter (oder sonstige "Vorgesetzte") auch darauf ansprechen, dass man unglücklich ist. Vielleicht kann man ja ganz einfach was ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?