Wegen meiner Frage eben noch mal..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Und wenn du die Telefonseelsorge anrufen tust? Die ist anonym uns hören zu und geben Tips wie du damit weitergehen sollst.

Foooooooood 08.02.2015, 10:14

Aber wenn mir jmd zuhört?..

0
feenelfe 21.02.2015, 15:57

kannst da auch mit dem Handy anrufen kostenlos und kannst da hin gehen wo du dich sicher fühlst und keiner zu hören kann.
zum beispiel im Wald, auf Aussichtsturm von Jägern.

0
Foooooooood 22.02.2015, 01:25

Dafür hab ich zu viele Horrorfilme gesehen als ob ich alleine in Wald gehe:D

0
feenelfe 22.02.2015, 20:12

geh am tag.

0

Die Schweigepflicht gilt mit 13 noch nicht. Sie gilt ab 14 mit gewissen Einschränkungen (Einschätzung der Einsichtsfähigkeit durch den Behandler).

Es werden also Deine Eltern informiert, insbesondere auch über Deine Drogenprobleme. Irgendwelche anderen Institutionen werden in der Regel nicht informiert. In einigen Fällen vielleicht noch das Jugendamt.

Ich würde mich als Arzt schwer tun, zu viel zu erzählen, weil ich ja das Vertrauen der Patientin haben will, um sie zu behandeln.

SiedlerProfi 08.02.2015, 21:31

Nein ,die Schweigepflicht gilt auch schon mit 13

0

Er hat Schweigepflicht, wird dir aber raten zu einer Suchtberatung zu gehen, bevor du tatsächlich Probleme bekommst!

Schweigepflicht hält solange bis jemand zu schaden kommen könnte ob du das bist oder jemand anderes wäre dann egal. Er oder Sie muss dann dafür sorgen das niemand zu schaden kommt wenn du jetzt dinge von dir gibst wie das du unter Drogenkonsum schon mal im Krankenhaus gelandet bist oder der gleichen wird er wahrscheinlich deinen Eltern bescheid geben.

JinkakujinOni 08.02.2015, 10:00

Aber sind das den wirklich deine einzigen sorgen ob jemand etwas davon mitbekommen ? Du solltest wegen so etwas mit 13 doch zu deinen Eltern gehen und nicht zu einem Schul Psychiater. Du hast noch so viele vor dir Junge oder Mädchen sowas kannst du nicht bringen das ist dein Körper schade ihm doch nicht er ist dein das willst du dir doch nicht kaputt machen trainier lieber

1
Foooooooood 08.02.2015, 10:06

Nope das sind definitiv nicht meine einzigen Sorgen.

1
JinkakujinOni 08.02.2015, 10:08
@Foooooooood

Ok dann versuch Bitte diesen Sorgen nach zugehen und zu bezwingen. Versinke nicht im rausch oder etwas der gleichen. Du bist ein Mensch was dich dazu Bringt alles machen zu können solange dein Wille stark ist.

1

Schweigepflicht ist Schweigepflicht,diese wird nur Aufgehoben wenn nur du diese Aufhebst

Foooooooood 08.02.2015, 09:53

ok also dürfte er/sie niemandem davon erzählen das ich Marihuana rauche?

1
SiedlerProfi 08.02.2015, 21:26
@Stadtreinigung

Was laberst du. Wenn er dem Psychologen erzählt, dass er einen Mord begehen will, muss der Mord nicht erst geschehen.

0
Foooooooood 08.02.2015, 09:55

Eh aber ist das nicht so ne art Straftat? Ich mein ja nur ich bin 13 und rauche Marihuana:D

1
vierfarbeimer 08.02.2015, 10:09
@Foooooooood
ok also dürfte er/sie niemandem davon
erzählen das ich Marihuana rauche?

Nein, dürfte er/sie nicht! Und, nein. Mit 13 Marihuana zu rauchen ist keine Straftat.

1
Foooooooood 08.02.2015, 10:15

Echt nicht? Also darf ich das?._.

0
vierfarbeimer 08.02.2015, 10:22
@Foooooooood

Nein, darfst du nicht. Mit 13 bist du im Wachstum. Rauchen hemmt das Wachstum. Und kiffen macht blöd.

0
Foooooooood 08.02.2015, 12:05

Nein Kiffen macht high :D

0
SiedlerProfi 08.02.2015, 21:30
@Foooooooood

Ne, kiffen macht dumm und assiozal. Wenn du kiffat bist du dumm und nicht high.

0
Foooooooood 09.02.2015, 11:35

Was bist du denn fürn lappen?..

0

Nein, er hat auch bei einem Drogenproblem Schweigepflicht, dafür ist es doch da. Außer du sagt, dass du jemanden umbringen willst, dass Miss er die Polizei einschalten.

Was möchtest Du wissen?