Wegen Magenschmerz in notaufnahme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich würde schon einfach noch mal zum Arzt gehen. wenn du nicht zu deinem Hausarzt willst dann gehe ins Krankenhaus lieber ein mal zu viel als ein mal zu wenig. gute Besserung wünsche ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Notaufnahme ist für Notfälle. Sagt ja auch schon der Name.

Lass' Dir vom Hausarzt eine Überweisung zum Internisten geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich denke es kommt auf die Art der Schmerzen an.

Eine Notaufnahme ist aber eher nicht der richtige Ort.

Ich denke Du solltest nochmals mit dem Hausarzt sprechen und eine Magenspieglung machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?