Wegen Interesse an echten Mordfällen und Amokläufen schwierigkeiten?

2 Antworten

Tja, das erweckt in der Umgebung ein mulmiges Gefühl. Wenn die jetzt auch noch im Schützenverein sind, sehr nerdig, wenig Kontakt haben, dann kann das schon Angst erzeugen. Und, ja , wenn ich da Lehrer wäre, würde ich genauer hinschauen.

Hallo!

Sicher wird der Lehrer Fragen, warum sie solche schlimmen Sachen gut finden,es muß ja einen Grund dafür geben. Aber das hat mit Dir nichts zu tun, Du machst Dir zuviel Sorgen.

Ich glaube auch nicht, das sie dem Lehrer wirklich sagen, das sie so etwas gut finden. Eigentlich wollen sie Dir nur Angst machen, und Du solltest ihnen sagen das Du das nicht gut findest. Freunde sollten das nicht tun.

.., warum sie solche schlimmen Sachen gut finden,...

Es besteht ein erheblicher Unterschied zwischen " gut finden " und " interessant finden ".

0

Unser Lehrer bringt uns Verschwörungstheorien bei. Was soll ich tun?

Normalerweise habe ich kein Problem mit dem Lehrer, aber seit diesem Halbjahr versucht uns unser Lehrer angeblich unterdrückte Entdeckungen näherzubringen. Darunter finden sich Sachen wie Freie Energie, Philadelphia Projekt und Skalarwellen, welche sich nach näheren Recherchen als Verschwörungstheorien herausstellen. Das schlimmste daran ist, dass der Lehrer wirklich so überzeugt davon ist, dass er diese Pseudowissenschaften als Richtig anerkennt. Nach einigen Suchen habe ich auch entdeckt, dass er sich einem Verlag unteranderem bedient, der neben Verschwörungstheorien auch rechtsextremes Gedankengut publiziert. Nun steht halt meine Frage im Titel.

...zur Frage

Lehrer Liebe gestehen!?

Wenn man einen Lehrer wirklich liebt weil man schon Jahre Gefühle für ihn hat und jahrelang jede Nacht wegen ihm geweint hat, kann es dann von Vorteil sein ihm das zu sagen damit es einem besser geht oder ist das eher schlecht?! Wenn man weiß das er das nicht schlimm finden würde und einem halt nur klarmacht das es nicht geht?!

...zur Frage

Bernd Höcke zurück ins Bildungswesen: Folgen?

Welche Folgen hätte es für Bernd Höcke, wenn er aus der AfD rausfliegen würde und wieder als Geschichtslehrer arbeiten müsste - nachdem er u.a. im Wall Street Journal Interview öffentlich angegeben hat, dass man nicht nur die negativen Seiten an Hitler sehen sollte.

https://www.huffingtonpost.de/2017/03/08/hoecke-hitler-afd_n_15236812.html

Würde Bernd irgendwann wieder vor eine Schulklasse treten dürfen, müsste er bis zur Rente irgendwo im Schulinnendienst arbeiten oder würde er komplett aus seinem ursprünglichen Beruf entfernt werden? Wie sind da die Regelungen im öffentlichen Dienst?

...zur Frage

Seltsame Träume in letzter Zeit?

Hey!

Ich habe seit einer Weile schon immer wieder richtig seltsame Träume. Also so Träume, die andere als Albträume bezeichnen würden. Ich wache aber von sowas nicht mehr auf, ich genieße diese Träume sogar eher.

Ich kann hier nur leider nur einen beschreiben, da ich sonst über die maximale Zeichenanzahlkl komme.

Wir stecken grade in der Schule mitten in den Vorbereitungen für eine Englandfahrt und ich habe gerade mit demselben Lehrer eine Prüfung geschrieben. So habe ich halt in letzter Zeit etwas mehr Zeit mit ihm verbracht. Ich habe, aus welchem Grund auch immer, irgendwie mehr Respekt vor ihm, als vor anderen Lehrern. Jetzt habe ich geträumt, dass wir irgendwo auf Klassenfahrt sind. Wir sollten zusammen bleiben, aber ich bin weggegangen und in eine Bäckerei. Dort hat sich eine über mich lustig gemacht und ist weggerannt, worauf ich sie verfolgen wollte. Ich hab nur noch gesehen, wie sie in eine Hintertür gegangen ist. Plötzlich hatte ich ein nicht gerade kleines Messer in der Hand und eine wollte mir den Weg zur Tür versperren. Ich habe sie erstochen und bin dann zur Tür gegangen, als ich gemerkt habe, dass dieser Lehrer alles gesehen hat. Er ist zurück zu den anderen gegangen und ich hab gerufen, dass er die Klappe halten soll oder er ist der nächste. Als ich das gemerkt habe, war ich erschrocken von mir selbst und ich habe mich versteckt. Er ist zurück gekommen und ich hatte richtig Panik, weil er um einiges größer und stärker ist als ich, aber er hat ohne viele Worte die Tür aufgebrochen. Sie führte in ein Treppenhaus, das bis zum Dach führte. Es war kein wirkliches Haus mehr eine Art kleiner Turm. Das Mädchen war aber nirgends zu finden. Er hat mir geholfen zu suchen. Als wir ganz oben waren, von wo aus es zu hoch zum runterspringen war, haben wir uns kurz hingesetzt. Plötzlich stand unten die Polizei. Mir blieb also nichts anderes übrig, als mich auf dem Dach zu verstecken. Der Lehrer ist bei mir geblieben. Die Nacht über saßen wir stumm da und haben gewartet. Am nächsten Morgen bin ich runter gegangen und in die Stadt auf der anderen Straßenseite, von der wir auch durch Bahngleise getrennt waren. Jeder ist gefahren wie ein bekloppter, auch auf den Gleisen waren lauter Züge und Autos. Drüben habe ich mir dann was zu essen geschnorrt und mir in einer Seitengasse die Haare abgeschnitten, damit man mich nicht erkennt. Dann bin ich hinter dem Essen versteckt wieder zurück gegangen. Plötzlich haben mich alle Leute angestarrt. In dem Moment bin ich aufgewacht.

Die Sache ist halt auch, dass so Träume mich immer mega lang beschäftigen. Ich denk dann teilweise tagelang darüber nach. Was könnten die Träume heißen? Es hat irgendwie immer irgendwas mit Mord zu tun, entweder töte ich mich, jemand anders oder jemand tötet mich. Das würde mich echt mal interessieren :)

...zur Frage

kann lehrer mich zwingen kirche zu gehen?

also ich bin muslim und wir haben in relli in der schule grade andere religionen und wir waren jetzt halt einmal in moschee und jetzt sollen wir auch in kirche gehen -.- ich möchte aber nicht in ein kirche gehen weil ich eben muslim bin und meine eltern finden das auch nicht so toll weil die nicht wissen was die leute da erzähln...

kann lehrer mich trzd zwingen zu ausflug???

...zur Frage

Quellenkritik schreiben?

Hallo. Demnächst schreibt unsere Klasse eine Quellenkritik über den Antijudaismus/Antisemitismus.

Wir haben sowas schon einmal gemacht. Da ich privat sehr interessiert an Geschichte bin besitze ich viel Wissen darüber, somit ging mir das Schreibmaterial nie aus. Allerdings meckerte der Lehrer über den Aufbau, er meinte ich solle "meine Gedanken weiter ausbauen" sowie "besser einleiten".

Doch ich verstehe nicht was er damit meint. Könnt ihr mir Tipps und Tricks geben wie ich meinen Text ordentlich und ausführlich strukturiere und mein Wissen sinnvoll nutze? Wäre sehr nett. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?