Was soll ich tun, um besser zu zeichnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soviel musst du nicht mal lernen. Ein Schüler in deinem Alter sollte pro Tag maximal 2-3 Stunden in Lernen investieren, außer du hast noch einen Wochenplan. Aber nicht mehr. Für Vokabeln täglich so 15-30 Minuten. Das ist grundsätzlich so und es ist ungesund so gestresst zu lernen, nimm dir mehr Freizeit und teile deine Lerneinheiten passend ein.

Danke :3 Ich glaub so langsam komm ich auch in den Lernrythmus rein.

0

Mache dir einen Zeitplan oder ähnliches. Teile Zeit zum lernen, aber auch Zeit zum zeichnen ein:)

Danke :3 Das ist ne sehr gute Idee! :3

0

An das viele lernen musst du dich gewöhnen 

Ok Danke :3

0

Aber ich mach mir große Sorgen wenn ih mich dann später mal bei sowas bewerben will können meine Noten noch so gut sein (sind sie auch🙊) aber wenn meine Zeichnungen dann schlecht sind nützt es mir ja recht wenig....😱😢

0

also ich bin jetzt in der 8. Und hab jeden Tag Mindestens 1 1/2 Stunden frei. Meistens mehr. Des ist nicht so viel lernen wie du denkst, das kriegt du schon hin;)

Was möchtest Du wissen?