Wegen gesundheitlichem Problem Job gekündigt und zurzeit nicht arbeitsfähig - wer zahlt? (Bin von der Schweiz)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du nicht arbeitsfähig bist, dann bist Du nicht vermittlungsfähig. Und wenn Du nicht vermittlungsfähig bist, dann gibt es auch kein Arbeitslosengeld. Melde Dich mal bei Arbeitsamt bzw. beim RAV, die werden Dir dann sagen, was Sache ist.

Wenn Du keine private Taggeldversicherung hast, dann sieht es schlecht aus. Du kannst höchstens noch versuchen, vom Sozialamt etwas zu kriegen, aber die Karten dürften auch nicht allzu gut sein.

Die SUVA ist eine Unfallversicherung, das hat mit Deiner Nasescheidewand so gar nichts zu tun... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde dich SOFORT bei der RAV in deiner Nähe.

Die sind für das zuständig und sagen dir genau was zu tun ist.

Du erhälst dann von ihnen Arbeitslosenged.

https://www.google.ch/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=RAV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas487
29.07.2016, 13:29

sproblem esh wenn ich mich bie de rav amelde zwinged die mich grad bewerbige zshriebe oder? und das wetti ja nanig

0

Was möchtest Du wissen?