Wegen Fehlstunden sitzenbleiben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst nur sitzenbleiben, wenn Du viele Fehlstunden hast und aufrund dieser Tatsache fünfen bekommen hast.

Das kann durchaus der Fall sein, soweit ich weiß sind bis zu 5 unentschuldigte Fehlstunden oder Tage, kann ich jetzt auch nicht so genau sagen, erlaubt und da kommst du in beiden Fällen drüber. Wenn du es genau wissen willst, solltest du dich mit dem Klassenleiter oder dem Schulleiter darüber unterhalten, immerhin kennen die ihr Regelbuch besser.

Auf beides bezogen würde ich Mal ja sagen da dieenge am unentschuldigt bei uns schon Schulrausschmiss heißt
Wir bekommen schon Ärger wenn wir nach 3 Tagen kein Attest von Arzt haben

Letzte Schulwochen. Wenn ich krank wäre und keine Entschuldigung bringen könnte, werden die gefehlten Stunden dann einfach eingetragen?

Wenn ich sagen wir 2 Wochen vor Schulschluss krank werde und krank bin bis Ende des Schuljahres, dann sind diese Stunden ja theorethisch unentschuldigt. Wenn die Schule normal weitergehen würde hätte ich ca eine Woche Zeit um eine von den Eltern unterschriebene Entschuldigung zu bringen. So wäre dann aber schon die Schule aus. Werden diese Fehlstunden einfach als unentschuldigt ins Zeugnis übertragen oder ignoriert?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Unentschuldigte Fehlstunden in der Einführungsphase!

Hallo liebe ''Community'',

morgen bekommen wir Zeugnisse, auf dem werden in etwa 20 oder etwas mehr unentschuldigte Fehlstunden draufstehen! Ich kam Anfangs mit dem ''Entschuldigungssystem'' nicht klar und habe deswegen eine ganze Woche in der ich Krank war, als unentschuldigt gefehlt, ob wohl ich wie gesagt einen triftigen Grund hatte, warum gefehlt habe!

Jetzt zur meiner Frage, wie schlimm sind die unentschuldigten Fehlstunden auf dem Halbjahreszeugnis der Stufe 10 (Gymnasium)? Meine geschriebenen und mündlichen Noten sind soweit im 2-3 Bereich!

Verlangen Uni's nur das Abiturzeugnis oder auch die anderen der Oberstufe?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Kann man wegen zu vielen entschuldigten Fehlstunden sitzen bleiben?

Hallo

Ich gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums in NRW. Krankheitsbedingt habe ich dieses Halbjahr sehr viel gefehlt. Ich komme auf ca. 100 Fehlstunden, diese sind aber alle entschuldigt. Meine Noten sind ebenfalls okay, also ich habe nirgendwo ein Defizit. Ich hohle den Stoff auch zu Hause nach und komme im Unterricht, trotz der vielen Fehlzeiten gut mit. Meine Sorge ist jedoch, das man ab einer bestimmten fehlstunden Anzahl das Jahr wieder hohlen muss. Wisst ihr ob es relevant für die Versetzung ist, wie viele entschuldigte Fehlstunden ich habe? Und ob ich sitzen bleiben könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?