Wegen familiärer Probleme mit 18 Wohnung finanziert bekommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es müssen schon schwerwiegende soziale Gründe vorliegen um vom Jobcenter Unterstützung zu bekommen.

Du müsstest erst mal zum Jugendamt und dort Deine Situation schildern; denn bis 21 sind die mindestens zuständig.

Dann wird das überprüft und ggf. wirst Du dann Unterstützung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Staat jedem 18-Jährigen eine Wohnung finanzieren müsste, wäre er schon viel länger pleite.

Außerdem gibt es gar nicht so viele Wohnungen grade in diesem Preissektor.

Diese "Hilfen" sind nur für ganz besondere schwerwiegende Familienkrisen vorgesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin immer wieder überrascht von der Haltung, dass jemand anderer (also der Staat) eine Wohnung finanzieren soll, wenn man von zu Hause ausziehen will oder muss. Du bist nicht die Einzige, die eine solche Frage stellt. Da doch in die Schule gehst, wird deine Mutter dich unterstützen müssen, sie bekommt außerdem ja noch das Kindergeld.
Du kannst dich darum kümmern, wie du günstig ein Zimmer in einem Schülerheim oder in einer WG bekommst. Wohnung wird wohl zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen familiärer Probleme, wirst du kaum eine Wohnung finanziert bekommen?

Ich gehe davon aus, daß du das Abitur an deinem Wohnort machst?

außer, es wäre dir wirklich nicht mehr zumutbar zu Hause zu wohnen?

Dann könntest du dich mal ans Jugendamt wenden?

Ganz ohne Einkommen mußt du übrigens nicht sein, wenn du dir einen Nebenjob suchen würdest?

dazu noch das Kindergeld, vielleicht reicht das für ein Zimmer in einer WG?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finanziert bekommst du wahrscheinlich keine Wohnung, neben dem Abitur jobben und sich eine WG suchen wär eine Möglichkeit und davon plus deinem Kindergeld kannst du leben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kriegst keine wohnung finanziert von niemanden. Bis du 21 bist, ist deine mutter für dich zuständig. Sonst würde ja jeder, der sich mit den eltern nicht versteht eine wohnung auf kosten der steuerzahler finanziert bekommen

Mach nebenjob und such dir eine WG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen ohne einenes festes Einkommen erhalten keine Finanzierungskredite!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?