Kann man sich zwei Wochen wegen einer Erkältung krankschreiben lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das entscheiden doch wohl die Eltern , ob Du zum Kinder-und Jugendarzt gehen musst oder wieder in die Schule kannst. Wenn Du weiterhin krank geschrieben werden solltest, dann solltest Du Dich auch mit den Lehrern in Verbindung setzen, damit Du den Unterrichtsstoff nachholen kannst. Außerdem nachfragen, ob irgend welche Klassenarbeiten anstehen oder nachschreiben musst, dann kannst Du die Zeit nützen um zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, der Arzt schreibt meist zunächst 3 Tage krank. Wie bei dir der Fall. Falls du danach wieder kommst, da es dir noch nicht besser geht, wirst du nochmals untersucht und ggf. wird noch auf spezielle Sachen geprüft oder ein Blutbild oder ein größeres angefertigt. Und dann wirst du erneut krankgeschrieben, falls es notwendig ist.

Bei dir vermute ich das du nochmals 3 Tage oder 1 Woche krankgeschrieben wirst. Mit der bitte nochmals zu kommen wenn es dir danach erneut nicht besser gehen sollte.

Mit einer hartnäckigen Erkältung oder Grippe ist schließlich nicht zu spaßen.

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du wirklich noch nicht fit bist dann solltest du auch nicht in die Schule. Das klingt gleich so übertrieben 2 Wochen bei einer Erkältung aber da muss man dann halt über den doofen Kommentaren stehen falls es welche gibt. Ne Erkältung kann einen auch ganz schön umhauen. Und vor allem hast du ja nichts davon wenn du dich hinquälst und dann doch nicht konzentrieren kannst, müde und verschnupft bist...und dann noch die Ansteckungsgefahr für die anderen. Also würde ich zum Arzt gehen. Und halte dich dann wirklich an die verordnete Ruhe. Schlaf ist eigentlich schon das Wichtigste was man dem Körper geben kann. Hast du was gegen den Schnupfen gemacht? Ich würde sonst Babix Inhalat empfehlen (aus der Apotheke), das befreit die Nase sehr gut. Trink auch genug, am Besten Tee! Liebe Grüße und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dein Zustand wirklich rechtfertigt und du es mit deinem Gewissen vertreten kannst und bereit bist, das Versäumte nachzuholen - wieso nicht? Es nützt einem ja auch nichts, wenn man halbkrank zur Schule/Arbeit geht, und das ganze ordentlich verschleppt und ebendies Wochen später deutlich schwerer erneut ausbricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde noch einmal zu Arzt gehen wenn es dir immer noch nicht besser geht und erst einmal für denn Rest der Woche Krank schreiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns ist das so das man dann 2 stunden nachsitzen muss um einen teil davon nachzuarbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst dich wegen einer Erkältung 2 Wochen lang krank schreiben lassen? Das finde ich extrem übertrieben. Mit einer Erkältung ist man nicht so krank das man im Bett liegen muss. Reiß dich zusammen und gehe in die Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?