wegen Eltern psychische Probleme was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo 1langeweie2,

Du findest,  dass Deine Frage „Wegen Eltern psychische Probleme – was tun?“ hart ausgedrückt ist.

Dass Du Deinen Text so beginnst, stimmt mich optimistisch.

Leichte Zweifel ob „der Stress wegen Kleinigkeiten“ manchmal nicht doch ein wenig berechtigt ist, scheinst Du schon zu haben. Aber sicher, Deine genervten Eltern lassen den blank gescheuerten Nerven freie Bahn. Unerträglich, wenn der Stress dann gar in Gewalt ausartet!

Was Du tun kannst?

Hast Du eine beste Freundin? Dann kannst Du mit ihr vielleicht mal ein kleines Rollenspiel ausprobieren:

 Deine Freundin übernimmt Deine Rolle und Du die Rolle des Elternteils, der am unerträglichsten stresst.

Vertiefe Dich so gut Du es kannst in den Stress Deiner Eltern.

Vielleicht geht Dir dann auf, welche seltsamen Zirkelschlüsse sich zwischen Euch entwickelt haben:

Was sollen wir bloß machen? Unsere Tochter ist so schwer gestört, dass sie sich sogar schon ritzt!

Was soll ich bloß machen? Meine Eltern sind so furchtbar, dass ich mich schon ritzen musste!

Vielleicht hat sich dieser „Teufelskreis“ schon so  sehr in Deiner Familie breit gemacht, dass ihr ohne Hilfe von außen nicht mehr herausfindet.

Dann kann manchmal eine Erziehungsberatung für Dich und Deine Eltern helfen.

Na, und wenn Verständigung zwischen Dir und Deinen Eltern überhaupt nicht mehr möglich ist – was ich nicht glaube – dann suche Hilfe beim Jugendamt.

Meinst Du wirklich, dass es Dir in einem Heim besser gehen würde als zuhause?

 Ich habe die Hoffnung, dass Du gerade in Deinem Alter so offen und beweglich bist, dass Du gemeinsam mit Deinen Eltern einen Ausweg findest.

Bis jetzt bist Du mit der Erziehung Deiner Eltern nicht gut vorangekommen.

Nur Mut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist für dich, wo du wohnst, eine Beratungsstelle für Jugendliche erreichbar. 

Oder eine Beratungsstelle der Caritas.

Beschreib dort deine Probleme und deine Not.

Vielleicht helfen sie dir, beim Kontakt zum Jugendamt oder raten dir, was du machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1langeweile2
02.02.2017, 14:26

also sollte ich zum Beispiel der Caritas eine E-Mail schreiben? ist das dann anonym oder öffentlich? weiß das jemand?

0

hey du solltet das Jugendamt anrufen! Versuch beweise zu kriegen versteck eine Kamera, aber ich glaube du brauchst keine beweise die werden dir schon helfen viel Glück währe nett ein du danke sms liebe grüne Laura xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?