Wegen Ecstasykonsum nicht mehr pinkeln können?

 - (Ecstasy)

2 Antworten

Das sieht mir eher wie ne schlechte Kopie von den blauen Cartmans aus, die Pressung ist ja sogut wie garnicht erkennbar.

Dass man nach MDMA Konsum zum Teil Problem beim Wasserlassen hat kann vorkommen. Versuche es mal mit Luftanhalten, wenn der Körper mit Sauerstoff unterversorgt ist entspannt sich der Schließmuskel. Wichtig dabei ist dass du vor dem Luftanhalten nicht tief Luft holst, sondern eher noch leicht ausatmest. Könnte ein paar Anläufe brauchen. 

Harnwegsentzündung, liegt nicht am Extasy sondern am ungeschütztem Geschlechtverkehr ^^

Ärtze können dir da was Krampflösendes verschreiben, sowie Antibiotika gegen die Entzündung.

Ständiger Harndrang seit gestern, aber keine Schmerzen?

Hallo! Ich habe Paruresis. Also auf einer höheren Stufe, ich kann nur pinkeln, wenn keiner in der Nähe ist. Nur habe ich seit gestern das Gefühl, dass sich meine Blase beim Pinkeln nie richtig entleert. Ich sitze in der Schule und muss nach 2h schon pinkeln. Dementsprechend halt ich das zurück, bis ich wieder zu Hause bin. Ich trinke kaum was, trotzdem ist mein Urin durchsichtig. Hoffentlich kann mir da einer weiterhelfen. LG

...zur Frage

Blase tut weh?

Hi ich bin 13 und habe dolle blasenschmerzen, ich war heute noch nicht pinkeln und und gestern vorm zu bettgehen auch nicht und meine blase tut jetzt voll weh und ich habe bauchkrrämpfe, ausserdem drückt es ganz unangenehm und ich will nicht pinkeln weil ich ne wette verloren habe und nun 24 stunden einhalten soll...es sind ja noch 6 stunden dann hab ich 24 stunden rum aber ich weiss nicht wie ich das einhalten soll? und warum tut es so weh? ich habe jetzt in der zeit schon 2 Liter getrunken und ich wollte auch grade versuchen zu pinkeln weil die schmerzen halt gross sind ich war ne halbe stunde aufm klo aber ich konnte nicht pinkeln und ich habe im inet gelesen das wenn man zu lange einhält nicht mehr pinkeln kann und das ein medizinischer notfall ist :( was kann ich gegen die schmerzen tun ?

danke

...zur Frage

Hatte ich eine Überdosis MDMA und Sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Hallo erstmal!:) Ich habe zwar schon des öfteren MDMA (Ecstasy) konsumiert und hatte auch noch nie wirklich Beschwerden während des Trips. Meine höchste Dosierung lag bei 260mg. Ich bin 15 Jahre alt, wiege 45kg und bin ca 160cm gross. Ich habe mir gestern die Pille 'Grüne Herzen', nach einer 1 1/2 monatigen Pause mit einer Dosierung von 240mg eingeworfen. Ich habe auch in regelmässigen Abständen nachgelegt(Jeweils immer 1/4 der Pille, also 60mg pro Viertel) Viel Wasser getrunken habe ich auch. Mir ging es die ganze Zeit richtig gut, hatte gute Laune usw..Als ich dann das letzte Viertel genommen habe (so um 3 Uhr nachts), hat dieses auch direkt gewirkt und mir wurde sofort Schlecht..ich habe direkt reagiert und habe ein Glas Wasser mit Vitaminbrausetabletten getrunken..nach einer Weile haben sich meine Beine angefangen zu verkrampfen, also am meisten in den Oberschenkeln und Waden Bereichen. Ebenfalls habe ich gemerkt, dass weisser Schaum aus meinem Mund kam..Ich habe versucht ruhig zu bleiben und habe dann eine Freundin angerufen, die sich damit auskennt. Sie meinte dann zu mir, ich solle versuchen zu kotzen, jedoch hat das nicht wirklich geklappt, weil ich an dem Tag nur 2 Brote gegessen habe. Der Schaum hat sehr Bitter geschmeckt und es war auch nur sehr wenig. Es War ca 8:30 als ich dann schlafen ging, weil ich bis 8 Uhr immer noch nicht runter war..Zudem war ich sehr vergesslich und hatte leichte Halluzinationen. Jetzt zur eigentlichen Frage..Sollte ich einen Arzt aufsuchen? Bzw hatte ich eine starke Überdosis? Ich habe auch gemerkt, dass ich heute ziemlich depressiv bin und Probleme habe mich zu konzentrieren bzw einfache Sachen einfach vergesse.. Danke im Vorraus!:)

...zur Frage

Unerträgliche Halsschmerzen. Was kann ich tun?

Hi,

Ich hatte am freitag leichten Fieber und habe seit gestern so unerträgliche Halsschmerzen. Das schlucken wird zur Qual, ich kann nicht wirklich essen oder trinken und meine Stimme ist auch komplett weg! Ich habe seit gestern richtig viel Tee getrunken und viele Halsschmerz- Tabletten und bonbons genommen doch die bringen irgendwie garnichts und es wurde nur schlimmer! Das einzige was geholfen hat war paracetamol und als ich das einnahm waren die Schmerzen fast komplett weg! Doch dann kamen sie nach eine Stunde wieder :( (und mehr hab ich nicht und bin für die Ferien in Serbien) ich geh morgen erst zum Arzt und bräuchte dringend tipps was ich dagegen tun kann :)

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?