Wegen Durchfall nicht zur Arbeit?

10 Antworten

Keine Ahnung wie das bei Dir geregelt ist, normaler weise reicht ein Anruf beim Chef, der ruft dann die Schule an. Es reicht wenn Du sagst, dass Du ein Magenproblem hast. Dann ab zum Arzt und eine AU für den Chef und ein Attest für die Schule ausstellen lassen. Die AU kannst Du als Kopie schon vorab per E-Mail hinsenden und dazu schreiben, dass das Original per Post zugesendet wird. Genauso kannst Du das bei der Schule auch so handhaben.

Wenn du krank bist, bist du krank. Melde dich einfach beim Arbeitgeber und der BS krank, das du Durchfall hast musst du nicht erwähnen. Geh am besten heute noch zum Arzt und schick die ärztliche Bescheinigung im Original zum AG und mach eine Kopie für die BS.

Niemand wird schlecht über dich denken. Krank werden ist völlig menschlich und kann jedem passieren.

Wie, in 3 Monaten noch nie Krank? Sauber...., Daumen nach oben!

Ich bin in der Firma, in der ich mittlerweile 13 Jahre beschäftigt bin, erst 1x Krank gewesen und das war vor 4 Jahren.

Deinem Arbeitgeber musst Du die Erkrankung nicht nennen, nur das Du Arbeitsunfähig bist. Krankenschein nicht vergessen, also ab zum Doc!

Ich weiß 3 Monaten sind nichts im Gegensatz zu 13 Jahren. Ich wollte auch nicht krank werden, aber es ist leider passiert 😞

0

Ich bin in der Firma, in der ich mittlerweile 13 Jahre beschäftigt bin, erst 1x Krank gewesen und das war vor 4 Jahren.

Selber schuld!

0
@Bube1602

Selbst schuld das er ohne Erkrankung keinen Krankenschein macht? Das spricht eher für ihn als gegen ihn...

0

Kann ich mich der Arbeitgeber kündigen wegen zu oft Krank?

Ich bin seit Februar in einer Firma und habe mich öfters schon Krank gemacht , mir geht es seit gestern nicht gut habe Durchfall und muss mich übergeben ich wollte morgen zum Arzt mich 1 woche Krank schreiben lassen doch meine Angst ist das ich eine fristlose Kündigung bekommen

...zur Frage

Schlechtes gewissen , nicht in schule gehn?

Mir ist total schlecht und habe mega magen schmerzen, deswegen sollte ich heute nicht in die Schule gehen sondern Zuhause bleiben. Jetzt habe ich ein schlechtes Gefühl weil Ich nicht in die Schule gehe! Ich weiß das es besser ist sich auszuruhen wenn man krank ist aber soll ich in die Schule, damit mein Schlechtes Gewissen weg geht ? Aber ich hab Angst das ich mich dan in der Schule übergebe oder Umfalle. .? Was soll ich tun ? 😢😢😢

...zur Frage

Kriegt mein Arbeitgeber mit wenn ich nicht in der Berufsschule war weil ich krank war ?

...zur Frage

Kann man von der Reiseversicherung gekündigt werden wenn ich jedesmal im Urlaub krank werde?

Ich werde leider jedesmal krank. Entweder bekomme ich Fieber oder Durchfall oder Verkühlung.

Deswegen muss ich vor Ort zur Apotheke gehen und mir Medikamente besorgen. Die Rechnung schicke ich im Nachhinein zur Versicherung. Die Rechnungen sind jedes mal so zwischen 50-200€.

Ich bin leide empfindlich gegen andere Klimawetter, Klimaanlage und kalte Getränke. Wegen Garküchen bekomme ich auch öfters Durchfall.

Kann ich deswegen gekündigt werden?

...zur Frage

Ausbildung Kündigung Krankheit?

Kann mich mein Arbeitgeber nach der Probezeit aufgrund von Krankheit kündigen? Ich mache eine 3 jährige Ausbildung zum außenhandelskaufmann und bin im 2 ausbildungsjahr.. ich war vor 2 Monaten Ca. 2 Wochen krank gewesen und bin leider zu spät erst zum Arzt gegangen.. da er 2-4 Tage rückwirkend mich nicht mehr entschuldigen konnte.. liege nun mit Net Grippe im bett und ich wollte gerne fragen ob er mich deswegen jetzt kündigen kann da er deswegen auch schon so genervt wirkte .. für die "unentschuldigten Tage"

...zur Frage

Bekommt ihr auch ein schlechtes Gewissen wenn ihr krank geschrieben werdet?

Gute morgen,

mich beschäftigt diese Frage schon länger. Immer wenn ich krank werde so dass ich nicht arbeiten kann bekomme ich meinen Kollegen und der Firma gegenüber ein schlechtes Gewissen. Dies hat oft zur Folge, dass ich dann doch lieber krank arbeiten gehe. Irgendwie geht es ja dann doch.

Nun schimpfte eine Kollegin neulich mit mir da ich mit meiner dicken Erkältung zur Arbeit kam. Ich hatte leichtes Fieber einen dicken Schnupfen. Alles sah nach Nasennebenhöhlenentzündung aus.

Aber ich finde ich kann damit noch arbeiten.

Sie findet das dumm da sie und eine weitere Kollegin schwanger sind und dadurch nur unnötig gefährdet werden. Sie seien mehr anfällig für Krankheiten und dürfen kaum Medikamente nehmen wenn es mal so weit käme.

Jetzt hätte ich gerne gewusst wie ihr das handhabt. Ab wann bleibt ihr Zuhause und bekommt ihr auch wenn ihr richtig krank seid ein schlechtes Gewissen wenn ihr euch krank meldet?

Robin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?