Wegen Drogenkonsum im Krankenhaus - dürfen es die Ärzte der Polizei melden?

3 Antworten

Drogenkonsum ist doch keine Straftat. Oder hast du unter Einfluss von solchem Zeug ein Fahrzeug geführt?

selbst dann ruft man nicht die polizei an (arbeite im krankenhaus)

0

Normalerweis keinen, da diese Schweigeplicht haben. Nur wenn ein Trogentest angeornet ist von der Polizei od. Staatsamwaltschaft müssen sie es mitteilen. Oder bei der Autopsie eins Toten.

Wenn man minderjährig ist wird es immer bei den Eltern gemeldet. Wenn es zu häufig auftritt Beim Jugendamt oder bei der Polizei.

Muss ich ins krankenhaus gegen meinen willen?

Also wenn sich in meinen bluttest herausstellt,dass ich nierenschaden habe oder sowas muss ich(16) dann ins krankenhaus?muss ich da auch gegen meinen willen? Wenn ich nicht hingehe,werden meine eltern benachrichtigt?darf meine ärztin sowas überhaupt meinen eltern sagen wegen der schweigepflicht?

...zur Frage

Mallorca, Drogen, Krankenhaus

Ich habe heute ein paar Mädels zugehört, die über eine Bekannte geredet haben. Und zwar ging es um folgendes: das Mädchen (16) war mit Freunden (alle zwischen 17 und 25) auf Mallorca im Urlaub. Klar waren sie auch feiern und an einem Abend hat sie sich eine ecstasy Pille (soweit ich verstanden habe zum 1. mal) Eingeworfen und ist Kurz darauf zusammengebrochen und musste ins Krankenhaus, wo sie "gepflegt" wurde und am nächsten Tag aber (soweit ich es verstanden habe) gesund war

Meine Fragen nun:

würden bei so einem Fall die Eltern benachrichtigt werden?

Und müsste das Krankenhaus das der Polizei melden (schließlich sind diese Drogen ja illegal aber Ärzte haben doch Schweigepflicht)?

Wenn ja, welche Konsequenzen hat das?

Muss das Mädchen dann gleich nach Hause oder darf sie den Rest des Urlaubs auf Malle verbringen?

...zur Frage

Polizei begeht eine Straftat gegen mich, was tun?

Ein Mädchen das ich Kenne wurde über Tellonym als fette Mi**geburt beleidigt und sie hat mich verdächtig das ich sie beleidigt habe. Ich wurde zur Polizei gerufen und hab eine Aussage gemacht. Während der Befragung hat mich der Polizist gefragt: "Stimmt es das sie in der Kinder und Jugendpsychiatrie Ambulant in Behandlung sind?" Niemand außer ich, meine Klassenlehrerin und meine Eltern wissen das ich dort ambulant in Behandlung bin. Die Daten unterliegen der Ärztlichen Schweigepflicht und selbst die Polizei hat nicht das Recht an die Daten ran zu kommen. Also wurde hier eindeutig eine Straftat begangen. Was soll ich jetzt tun?

(Ich war damals in der Psychiatrie, weil ich Nachts nicht einschlafen konnte aufgrund von Albträumen, also etwas ganz harmloses)

...zur Frage

nach drogenkonsum im krankenhaus gelandet!

Darf das krankenhaus die polizei informieren, nachdem man wegen einer überdosis ins krankenhaus eingewiesen wurde?

...zur Frage

Muss das Krankenhaus das an die Polizei weitergeben?

wenn man durch Körperverletzung ins Krankenhaus muss, ist das Krankenhaus dazu verpflichtet dies der Polizei zu melden?

...zur Frage

Können Ärzte wegen illigalen Drogenkonsum ihre Approbation verlieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?