Wegen Diskriminierung und Körperverletzung Anzeige?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ach man, das tut mir echt leid :( Leider gibt es immer wieder so bekloppte Menschen. Du hast dich absolut richtig verhalten, hast erst versucht dich zu entschuldigen und bist dann aus der Situation gegangen. 

Ich weiß nicht, ob du ihn anzeigen solltest. Er hat sich 100000% blöd verhalten und du bist im Recht, aber du kennst nicht seinen Namen und hast dann möglicherweise viel Arbeit wegen nichts. Andererseits denke ich auch, dass man mit sowas nicht durchkommen darf. Hast du vielleicht über einen Leserbrief bei deiner Tageszeitung nachgedacht? Vor allem, da die anderen Menschen dir ja leider nicht geholfen haben. So wird ihnen das vielleicht eher bewusst.

LG und alles Gute für dich!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du ihn anzeigen aber dafür bräuchtest du Daten der Person. Falls du diese Hast wird das eben auch kosten mit sich ziehen. Ich würd dir raten ein Pfefferspray zu kaufen und immer mit dabei zu haben , damit du in solchen Fällen darauf reagieren kannst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tkate
27.05.2016, 22:28

Danke 

0
Kommentar von Elektrk
27.05.2016, 22:30

Kein Problem :)

0

Der Mann ist geistig behindert und ich habe mich halt nicht gewehrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich- ich wuerd ihn anzeigen.

Ich denke mal er haette das bei jedem so gemacht. Bei anderen weissen haette er halt gesagt : fettsack oder so. Dass du dunkelhaeutig bist hat damit glaube ich nichts zu tun. (: 

Aber dennoch ist  sowas nicht in Ordnung. Solche menschen haben nur eine anzeige verdient...respekt dass du so ruhig geblieben bist. Ich waer ihm aufn ruecken gesprungen und haett ihm eine rueber gebraten haha

Ne im ernst. Anzeige 

Viel glueck:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?