wegen der blauen plakette muss ich mir einen sauger holen. welches auto empfiehlt ihr mir für ca. 10000 euro (kombi oder suv bzw. sav)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

welche blaue Plakette; noch sind die Grün

Kommentar von e626262
24.05.2016, 15:15

natürlich aber will auf alles vorbereitet sein 

0

Du hast da etwas Grundlegendes nicht verstanden. Die blaue Plakette kommt, um die Emissionen an Stickoxiden und Rußpartikeln einzudämmen (zumindest theoretisch, denn die Kriterien für die Vergabe der Plakette sind sehr fragwürdig). Geplant ist: Ab der Euro 3 für Benziner ohne Direkteinspritzung, ab der Euro 6b für jene mit Direkteinspritzung und ab Euro 6 für Dieselmotoren. Wenn Du einen Turbomotor ohne Direkteinspritzung kaufst, bekommt dieser die blaue Plakette.

Kommentar von e626262
24.05.2016, 15:30

und wie sieht es aus mit tsi motoren die euro 5 haben kann man die nachrüsten auf euro 6b ? 

0
Kommentar von Broooooom
24.05.2016, 22:27

Wo hast Du denn die Infos zu den geplanten Vergabekriterien her? Vor allem die Sache mit den Direkteinspritzern, denn auch diese Fahrzeuge erfüllen einen NOx Grenzwert, der deutlich unter dem Euro 6 NOx Grenzwert für Diesel liegt.

Es geht bei der Plakette um den Stickoxid-Ausstoß von Fahrzeugen und nicht um Feinstaub.

0

Ist das nicht etwas vorschnell? ;-)

Solange die genauen Kriterien zur Vergabe der Plakette nicht feststehen, weisst Du ohnehin nicht, ob Deine Neuanschaffung diese bekommen wird.

Was möchtest Du wissen?