Wegen Depressionen zu Hause bleiben?xx

7 Antworten

Du solltest auf jeden Fall mit deinen Eltern darüber reden. Wenn du einen Freund/Freundin in oder auch außerhalb der Schule hast kannst du dich ja auch dem Mal anvertrauen. Wieso denkst du denn das dich keiner mag? Vlt fallen dir auch die zu sehr auf die über dich lästern und du siehst die freundlichen gar nicht. Es wird immer Schüler geben die über dich reden, da darfst du nicht drauf hören. Wenn du mit deinen Eltern nicht reden kannst sprich mit einem Lehrer den du magst oder auch mit einem Arzt. Die helfen dir wirklich weiter. Es ist sicherlich auch in Ordnung mal ein paar Tage Pause zu machen aber das ändert ja das Problem nicht.

Ich geh auch oftmals (so 1-2) in der woche nich in die schule..bleib einfach unentschuldigt die koennen da nichts machen oder lass dich entlassen und faelsche die unterschrift..mach dir dann einfachein tag wo du einfavh richtig viel dir goennst dan gehts dir bestimmt besser hat mir auch geholfen

Das hört sich schlimm an..ich habe auch Depressionen vllt solltest du mit deinem lehrer/in reden weil das geht garnicht was deine Mitschüler abziehen:0 geh zu arzt sag was sache ist und denke du darfst 1-2 tage zuhause bleiben okay? Ich gehe regelmäßig zum Psychologen ich bin nicht depressiv wegen mobbing aber ein psychologe hilft dir.. du solltest aufjedenfall mit deinen Eltern reden..alles gute dir

Was möchtest Du wissen?