Wegen Depressionen bei Schilddrüsenunterfunktion zum Psychologen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Depressionen sind immer eine Wechselwirkung von Stoffwechsel und Psyche. Was dabei ursprünglich ist, ist in vielen Fällen eigentlich unwichtig. Beide Faktoren bedeuten jedoch immer eine Abwärtsspirale. Hat man bereits schwere Depressionen, so ist die Kombination aus einer (Verhaltens-)Therapie und einem Antidepressivasa die beste Möglichkeit diesen Teufelskreis zu Durchbrechen. Bei leichten Depressionen ist auch eine Verhaltenstherapie alleine sehr Hilfreich, da man dabei lernt diese Abwärzspirale rechtzeitig zu stoppen.

Diese Stoffwechsel-Begründung aufgrund entarteter Gene stammt von Kraepelin, der für die KZ die Euthernasie erfunden hat. Dieses Stoffwechsel-Ding ist eine unbewiesenen und nicht beweisbare Hypothese ! Bei Frühjahrsmüdigkeit wurde ich mehr an die frische Luft gehen und mehr Vitamin C zu mir nehmen - das hilft ungemein. Und schon sind die Zeichen, die jedermann Depression nennt nicht mehr da.

0
@Igelin

Hier hat keiner was von Genen geschrieben! Wenn man lange genug negativ denkt, oder wenn man sehr lange unter Dauerstress steht, oder auch nur arbeitssüchtig wird, so wird der Stoffwechsel automatisch aus dem Gleichgewicht gebracht.

0

Depressionen bessern sich nicht einfach so, geh lieber zum Hausarzt und befrage den. Hast du Glück verschreibt der dir (sollten die Depressionen zu schlimm sein) ein Antidepressiva, hast du pech überweist er dich zum Psychologen welcher dir dann das Antidepressiva verschreibt.

Ach ja - was der Google so alles sagt. .. Meine linke Schilddrüse wurde herausoperiert. Habe aber nie Jodtabletten genommen. Natürlich ist mir da oft flau und das behindert schon, aber es wäre mir nie im Traum eingefallen deswegen Depression zu schreien - ich lebe immer noch und jetzt recht gut, da ich herausgefunden hab, welche Bedeutung diese Krankheit hat . Schau mal nach bei Rüdiger Dahlke: Krankheit als Weg und Krankheit als Chance - in einem der beiden Bücher steht es drin. Dann habe ich Meersalz zum Würzen genommen, weil das Blut die Zusammensetzung von Meersalz hat - und damit die richtigen Mengen und von jeden Bestandteil. Seither geht es mir super. Allerdings lasse ich es auch nicht soweit kommen, dass ich durchhänge. Bleib immer in Bewegung. Wenn man lange Zeit nur auf dem Stuhl sitzen muss, wie in der Schule, im Büro oder im Zug - dann merke ich das schon. Aber schwarzer Tee gibt wieder Auftrieb.

Wie wurden bei euch Depressionen festgestellt?

Also hier meine kurze Geschichte + Frage.

Ich bin 15 Jahre alt, lebe bei meiner Mutter. Am Montag werde ich zum Arzt gehen, da ich zunehmend das Gefühl und die Symptome habe, Depressionen oder eine andere Persönlichkeitsstörung habe. Meiner Mutter habe ich gesagt ich gehe zum Arzt um mir eine Therapie/Möglichkeit wegen meiner Konzentrationsstörungen empfehlen zu lassen (die ich ja auch habe!!) ich möchte nunmal nicht dass meine Mutter weiß, dass ich glaube Depressionen zu haben.

Nun meine Frage:

Ist es besser ich sage meiner Ärztin dass ich depressive Symptome habe (und bitte sie dann, meiner Mutter das nicht zu erzählen), ODER ist es besser wenn ich erst von meinen Konzentrationsstörungen erzähle und dann von den anderen Symptomen (auf die Ahnungslose)??

Wie wurden bei euch Depressionen festgestellt??

LG

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion und Depression

Bei mir wurde Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert, meine Tabletten bekomme ich erst nächste Woche und gestern habe ich festgestellt, dass ich (schon länger) unter Depressionen leide. Und da Depression zu den Symptomen von Schilddrüsenunterfunktion (oder umgekehrt?) gehört wollte ich fragen, ob ich jetzt zum Arzt gehen soll oder soll ich warten bis ich meine Tabletten bekomme? Und werden die Depressionen weggehen, wenn ich die Tabletten einnehme?

...zur Frage

Mit welchen Nebenwirkungen könnte ich rechnen?

Guten Abend ihr lieben ich nehme ab Morgen früh l-tyhroxin 75 und das zum ersten mal da bei mir eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt worden ist mit welchen Nebenwirkungen könnte ich rechnen ?

...zur Frage

Todesangst durch Schilddrüsenunterfunktion evt. Hashimoto?

Hab noch keine Tabletten bekommen. Hashimoto noch nicht festgestellt. Unterfunktion der Schilddrüse schon. Termin ist erst nächsten Monat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?