Wegen dem Namen gehänselt werden.

8 Antworten

Das geht bei bestimmtem Gründen. Zuständig ist euer Standesamt, das trifft die Entscheídung ob du deinem Vornamen ändern darfst oder nicht Es kann die Namensänderung auch ablehnen, notfalls musst du dann klagen. Die Kosten dafür trägst allein du bzw. deine Eltern. Wieviel ist von der jeweiligen Kommune abhängig.

Ja man muss es zwar beantragen, aber dann gehts.

Ja würde es ,aber nur wenn es ein wirklich schlimmer Name ist und das zuständige Amt das als Grund annimmt...Falls du wirklich Saat heisst .es gibt schlimmeres ,glaub mimr ,mein Name zum Beispiel...

Namensänderung bei Leuten unter 18?

Ich will meinen Vornamen ändern, hab einen guten Grund und auch das Einverständnis beider Eltern. Der Punkt ist das ich unter 18 bin und irgendwo mal gelesen habe das Eltern das Recht haben den Namen ihres Kindes zu ändern bevor es 18 Jahre alt ist?! Meine Frage ist also eigentlich ob das so funktioniert oder was der eigentliche Prozess ist

...zur Frage

Wie kann ich meinen schrecklichen Vornamen loswerden?!? ^^

Hallo :) Ich habe leider einen sehr furchtbaren Vornamen und würde ihn gerne ändern. Nur leider ist mit meinen Eltern echt nicht zu reden :( Meine Mutter meint, wenn ich 18 ( bin erst 14) bin, kann ich das machen, aber ich werde in der Schule wegen meinen Namen gehänselt und habe doofe Spitznamen :( Bald gehe ich auf eine andere Schule, da wir umziehen. Hat jemand eine Idee wie ich meine Eltern überzeugen kann? Und vielleicht weiß jemand was eine Namensänderung kostet? Lg :)

...zur Frage

vorname ändern lassen?

hallo!meine eltern haben mich hans-peter genannt und ich werde in der schule immer gehänselt... alle sagen, das wäre ein opa-name!kann ich den ändern lassen?? bin erst 13

...zur Frage

Minderjährig und Namen ändern?

Hallo, ich heiße Sara und ich hasse, wegen privaten Gründen, meinen Vornamen, leider bin ich noch nicht volljährig. Ich würde gerne Josi heißen, kann ich meinen Namen schon in meinem Alter ändern lassen? Meine Eltern wären damit einverstanden.

Bitte keine Moralpredigten darüber, dass ich einen schönen Namen besitze oder darauf stolz sein sollte.

LG:)

...zur Frage

Kann man sein Kind in der heutigen Zeit Karl nennen, ohne dass es dafür gehänselt wird?

Hallo

Meine Schwester bekommt bald ein Baby und sie sucht einen Namen. Ich hab ihr Karl oder Carl vorgeschlagen, weil ich den Namen einfach superschön finde.

Aber findet ihr, der Name ist heutzutage OK oder zu viel des Guten, sodass er deswegen mal gehänselt wird? Ich meine, ich kenne keinen Karl unter 70 Jahren :)

Wie ist eure Meinung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?