Wegen Busstreik anstelle zur Berufsschule in den Betrieb?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du keine andere möglichkeit hast irgendwie anders in die schule zu kommen, ruf im betrieb an und frag was du machen sollst. Entweder sagen se das du arbeiten kommen sollst oder geben dir (wenn du glück hast) n tag urlaub :D. Der Betrieb bestimmt letztendlich, was du tust und ob du zur schule musst oder arbeiten gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme mal an Du bist berufsschulpflichtig, also hast Du in die Schule zu gehen. Wie du dahin kommst, obliegt dir.´

Ein Streik ist jedenfalls kein Grund nicht in die Schule zu gehen, es sei denn die Schule würde bestreikt werden, aber dann müsstest Du in den Betrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kampfkecks
22.04.2016, 18:02

ist man das nicht generell wenn man in der Ausbildung ist?

wenns ums das alter geht, ich bin 24.

0

Du trägst das Wegerisiko. Du musst dir eine Alternative suchen. Ich fahre am Dienstag 12 km mit dem Rad, um zur Arbeit zu kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Auszubildender stehst du in der Plicht am Berufsschulunterricht teilzunehmen, sofern er stattfindet.

Findet er statt hast du da zu sein. Wie du hinkommst ist dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?