Wegen Busstreik anstelle zur Berufsschule in den Betrieb?

4 Antworten

Wenn du keine andere möglichkeit hast irgendwie anders in die schule zu kommen, ruf im betrieb an und frag was du machen sollst. Entweder sagen se das du arbeiten kommen sollst oder geben dir (wenn du glück hast) n tag urlaub :D. Der Betrieb bestimmt letztendlich, was du tust und ob du zur schule musst oder arbeiten gehst.

Ich nehme mal an Du bist berufsschulpflichtig, also hast Du in die Schule zu gehen. Wie du dahin kommst, obliegt dir.´

Ein Streik ist jedenfalls kein Grund nicht in die Schule zu gehen, es sei denn die Schule würde bestreikt werden, aber dann müsstest Du in den Betrieb.

ist man das nicht generell wenn man in der Ausbildung ist?

wenns ums das alter geht, ich bin 24.

0
@kampfkecks

In der Regel endet die Berufsschulpflicht mit dem Abschluss einer Berufsausbildung oder dem Ablauf des zwölften Schulbesuchsjahres. Die Berufsschulpflicht kann aber auch vorzeitig aufgehoben werden.

0

Als Auszubildender stehst du in der Plicht am Berufsschulunterricht teilzunehmen, sofern er stattfindet.

Findet er statt hast du da zu sein. Wie du hinkommst ist dein Problem.

Wegen Streik nicht zur Berufsschule gekommen - nun Minusstunden?

Ich bin wegen dem Streik der "Bahn" nicht zur Berufsschule gekommen. Es ist kein Bus gefahren, meine Eltern wohnen zu weit weg und hab auch keine Freunde in der nähe die Fahren hätten können. Ich hab mir Früh gleich die Bescheinigung geben lassen von der Bahn, habe in der Schule angerufen und hab mich auch sofort beim Betrieb gemeldet.

Nun meine mein "Chef" dass ich für den Tag 8 Minusstunden bekomme. Ist das Rechtens?

Danke im voraus

...zur Frage

Krankheit in Berufsschule wie entschuldigen?

Aktuell geht es mir echt beschissen, ich werde morgen nochmal zur Berufsschule gehen weil wir eine Klausur schreiben, Dienstag bin ich dann wieder im Betrieb und werde solange machen wie es geht. Den Berufsschultag am Mittwoch möchte ich mir im optimalen Fall nicht noch antun müssen.

Allerdings wie läuft das mit dem Entschuldigen für den einen Tag ? Bei uns im Betrieb ist es so, dass ich erst ab dem 3 Krankheitstag ein ärztliches Attest vorlegen muss, vorher reicht eine einfache Krankmeldung per Email.

Bin ich in der Berufsschule verpflichtet ein ärztliches Attest schon bei einem Tag vorzulegen, oder reicht auch hier eine Benachrichtigung meines Betriebes und der Schule ?

...zur Frage

Schule und dann noch Betrieb?

Hallo folgendes ich mache seit letzte Woche Mittwoch eine Ausbildung und werde dort nach Kat Tarif bezahlt. I'm Tarif würde stehen das man nach der Schule nicht mehr in den Betrieb muss mein Chef will dies aber ändern.

Bekommt er das einfach so durch oder stehen da auch noch gewisse Hürden vor ihm?

...zur Frage

Darf mein Ausbildungsbetrieb mir vorschreiben wo ich zur schule gehen muss?

Hallo!

Meine Schwester macht eine Ausbildung zur Altenpflegerin in einem Heim in unserem Ort. So der Ausbildungsbetrieb kooperiert mit 3 Schulen eine im Ort (5km) , eine im nächsten Ort (15km) und eine noch weiter weg (40km).

So meine Schwester muss zu der Schule gehen die 40 km weit weg ist obwohl die schule im Ort auch Plätze frei hat und sie gerne nehmen würde außerdem ist noch eine andere Schülerin aus dem selben Betrieb dort.

Jetzt ist die Frage darf der Ausbildungsbetrieb das bestimmen? Ich meine eine Empfehlung aussprechen klar kann ja jeder aber verbindlich? Ich verstehe den Sinn dahinter einfach nicht weil die anderen Schüler ja auch die freie Wahl hatten wo sie zur schule gehen möchten und ihr wird das ohne Nennung von Gründen gesagt sie MUSS nach dahinten zur schule.

Jetzt meine Frage darf der Ausbildungsbetrieb das einfach bestimmen?

Hab mal was von freier Berufsschulwahl gehört. Wir könnten das auch nachvollziehen wenn kein Kooperationsvertrag vorliegen würde. Aber dieser liegt vor und andere Schüler sind auch dort auf der schule aus den selben Betrieb.

Das ergibt für uns einfach keinen Sinn. Bitte um Hilfe bei dieser schweren Frage.

Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?