Wegen Brief unterschreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das ist ein sogenanntes Einschreiben.

Der Versender bekommt bestätigt von der Post und dir  (mit Unterschrift), dass du den Brief erhalten hast.

Das ganze ist auch gerichtstauglich. Gilt als offiziell erhalten du kannst nicht behaupten er wäre nie gekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja es ist eine empfangsbestätigung damit stellt der versender sicher das du es beckommen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?