Wegen Bandscheibenvorfall krank geschrieben. Was darf ich?

9 Antworten

Wenn Sie krankgeschrieben sind, dürfen sie alles - nur nicht arbeiten!! So die Antwort meines Hausarztes, als ich mal danach fragte, was ich darf, wenn ich krankgemeldet bin!
Ich würde an deiner Stelle aber schon Stadtfest, Kneipen und dergleichen vermeiden - macht keinen guten Eindruck!! Aber an spazieren gehen ist nix auszusetzen, denn du sollst dich ja bewegen und dich nicht an deiner Couch antackern lassen!!!

Ich würde mich zumindest von Kneipen fernhalten. Tagsüber mal beim Stadtfest vorbeischauen, ist sicher auch ok. Aber ich hätte einfach Angst, dass mich Kollegen sehen und dann das dumme Gerede beginnt. Deswegen würde ich es nicht machen und abends weg gehen.

In eine Gaststätte zu gehen, um dort vielleicht zum Mittag etwas zu essen, ist nicht verboten. Auch nicht sich nachmittags für ein halbes Stündchen oder so in ein Cafè zu setzen. Ein kurzer Bummel auf einem Stadtfest kann man auch noch gelten lassen. Regelrechte Kneipen (nachts) oder Feten, evtl. verbunden mit Alkohol, musst du strikt meiden. Das kommt dann gar nicht mehr gut rüber.

Was möchtest Du wissen?