Wegen Autismus und/oder ADHS sitzenbleiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke schon, dass sie das dürfen. Du bist ja nicht dumm und hast auch kein Lerndefizit! Du weißt dich hervorragend auszudrücken, und "sich nicht trauen" ist leider keine Begründung, um nicht mündlich mitzuarbeiten. Du solltest auch nicht versuchen, dich auf deiner Krankheit auszuruhen. Du bist ganz sicher imstande, mitzuarbeiten, wenn du wirklich willst.

Den Lehrern habe ich auch schon gezeigt, dass ich Schule kann, wenn ich das möchte und das haben sie mir auch gesagt.

Nun, dann zeig es ihnen in Zukunft wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feythfx
30.06.2016, 20:15

Auch wenn es vielleicht so aussieht, ruhe ich mich nicht auf meiner Krankheit aus. Ich weiß, dass ich auf eine Schule könnte, wo sowas vielleicht als Grund akzeptiert wird, aber das möchte ich nicht. Versetzt werde ich auch und in der 10. Klasse werde ich mein Bestes geben, um einen guten Schulabschluss zu erreichen. Vielen Dank für Deinen Kommentar, sowas muntert mich richtig auf! (:

0

Bei euch ist das ja gräßlich. Bei uns zählt die mündlich Note zum Glück höchstens 50%...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?