Wegen Angsterkrankung nicht zum Sportunterricht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht bestimmt. Würde mal mit deinem Sportlehrer reden und wenn er uneinsichtig ist dann würde ich damit zur Schulleitung gehen. Wenn die uneinsichtig ist dann schick mal deine Eltern hin oder sag deinem Therapeuten er soll denen eine nette Mail schreiben. Du solltest auf der anderen Seite aber auch daran arbeiten mit deinem Therapeuten zusammen (falls du das denn nicht schon machst) denn im Endeffekt ist das Attest ja nur eine Notlösung.

Ohne ärztliches Attest wird da auf Dauer nichts gehen, außer einer sehr schlechten Note in Sport

du bist in behandlung besprich das mit deiner ärztin, allerdings ist vermeidung keine gute lösung, man muss sich seinen ängsten stellen!

Was möchtest Du wissen?