Wegen Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Erfahren das die Eltern obwohl 18?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du privat versichert bist, erfahren deine Eltern das, weil die Rechnung per Post nach Hause kommt und du ja sicherlich familienversichert bist. Also wären deine Eltern die Rechnungsempfänger.

Als gesetzlich Versicherter kommt kein Brief.

Doch er kommt, bin bei AOK und hab die Sch*sse zig mal durchgemacht. 

0
@kanleystubrik

Stimmt, wenn er über Nacht da war (stationär), dann kommt noch die Zuzahlung. Und für einen eventuellen Transport mit dem Rettungsdienst kommt auch die Zuzahlungsaufforderung.

Daran habe ich nicht gedacht.

1
@AirSmoke

Weiß ich nicht. Ich würde vorher beichten. Wer alt genug ist, um zu saufen, der sollte auch den Arsch in der Hose haben, mit der Wahrheit rauszurücken. ^^

0

Das wird sich sicher nicht vermeiden lassen, weil ja auch die Kosten vom Krankenhaus über die Krankenkasse abgerechnet werden!

Falls es häufiger vorkommt, dass Du Alkohol zu Dir nimmst und die Kontrolle darüber verlierst, solltest Du Dir davon unabhängig Hilfe suchen! Es gibt in jeder Ortschaft eine Suchthilfe! Auch im Krankenhaus kann man Dir sicherlich Anlaufstellen nennen, die Dir helfen können!

Laß es nicht so weit kommen, dass Du alkoholabhängig wirst! Du bist noch so jung und damit könntest Du Dir Dein ganzes späteres Leben versauen! Laß Dir helfen! Viel Glück!

Spätestens, wenn die Rechnung deiner Krankenkasse kommt, werden deine Eltern das wohl mit bekommen.

du bekommst einen Arztbrief mit wenn du entlassen wirst!

Kommt der nach hause ? Ich wurde noch abends gegen 1 entlassen 

0
@AirSmoke

wenn du ihn nicht mitbekommen hast dann wird er höchstens zu deinem Hausarzt geschickt- wenn überhaupt!

0

Da du so um die 10 Euro Gebühr blechen musst, wirst du n Brief  (Rechnung) bekommen. Da steht dann dass du stationär behandelt wurdest + Datum und Uhrzeit, aber nicht der Grund. Bei mir wars aber jedes mal unterschiedlich, mal direkt von KH mal von AOK. Letzteres wär für dich natürlich besser, da schöpfen die Eltern eher  kein Verdacht. 

Trinkt kein Alkohol Kinder. Schöne Grüsse aus Entzugsklinik;)

Normalerweise erfahren die nichts davon !.

Du bist 18 und vom Gesetz her erwachsen. Deine Eltern erfahren nichts. Sollte irgendein Brief nach Hause kommen, gehören sie eh dir und nicht deinen Eltern :D

Was möchtest Du wissen?