Wege zum Fachabitur?!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gehe ich richtig in der Annahme, dass Du mit "Fachabitur" - das ist nur Jargon, aber kein Abschluss - eigentlich die allgemeine Fachhochschulreife meinst?

Du könntest etwa eine Ausbildung absolvieren - bekämst also eine Ausbildungsvergütung - die Du mit Mittlerer Reife ja um ein halbes Jahr verkürzen könntest und anschliessend die Fachoberschule für ein knappes Jahr besuchen und dort die Prüfung ablegen.

Die abgeschlossene Ausbildung würde als Praktikum anerkannt werden.

Hallo,

es gibt Ausbildungen nach deren erfolgreichen Abschluss du dein Fachabi auch erhälst. Dort kannst du dich am besten mal im Arbeitsamt informieren.

Zu berücksichtigen ist hier aber die eventuelle schwere des Bildungsgangs. Am besten aber einfach mal Termin beim Amt machen die wissen alle aktuellen möglichkeiten.

Gruß felix6695

es gibt Ausbildungen nach deren erfolgreichen Abschluss du dein Fachabi auch erhälst

Und welche wären das?

0
@demosthenes

Ich kenne z. B. den Informationstechnischen Assistenten. Ist allerdings rein schulisch. Solltest wie gesagt einfach mal ein Termin beim Arbeitsamt mit dem entsprechenden Berater machen.

0

Was möchtest Du wissen?