Weg von Zu Hause mit 15?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wende Dich mit Deinen Problemen unbedingt an eine Beratungsstelle wie profamilia.

Hier kannst du schon mal ersten Kontakt online aufnehmen:

https://www.profamilia.de/interaktiv/online-beratung.html

Die kennen sich aus und helfen Dir auch in der Beziehung zu Deinen Eltern und alles rund um die Schwangerschaft. Ich meine sogar, dass man sich da auch anonym helfen lassen kann.

EIfenstaub 10.07.2017, 00:43

Hilfe rund um die Uhr: Wir beraten Sie jederzeit



Wir sind am Hilfetelefon unter der Rufnummer 0800/ 40 40 020 rund um die Uhr für Sie da – bei Bedarf in 18 Sprachen*. Je früher wir von Ihrer Not erfahren, umso besser. Wir beraten und stärken Sie und stellen den Kontakt zu einer Schwangerschaftsberatungsstelle her – ohne Ihren Namen zu nennen. Mit einer Beraterin in Ihrer Nähe können Sie dann alles in Ruhe besprechen. Jederzeit und absolut vertraulich.



1
Bella2001ebm 11.07.2017, 09:49

Bitte Danke

1
EIfenstaub 11.07.2017, 09:50
@Bella2001ebm

;-)

Vielleicht magst Du hier ja später einmal mitteilen, was aus euch geworden ist.

0
Bella2001ebm 11.07.2017, 12:17

ja kann ich machen. 😉

1
Bella2001ebm 15.09.2017, 18:42

Hallo ich wollte mich noch mal melden ich habe einen gesunden jungen zur welt gebracht und wir leben jetzt in einem mutter kind heim meine eltern haben kein sorgerecht mehr über mich lg Bella

1
EIfenstaub 15.09.2017, 23:08
@Bella2001ebm

Allerherzlichste Glückwünsche!! :-)
Und danke für die Rückmeldung!
Das mit Deinen Eltern ist schade, hoffentlich bessert sich euer Verhältnis eines Tages, schon für den Kleinen. Ist ja ihr Enkel...

Schön, dass Du Dir Hilfe gesucht und bekommen hast. Ich wünsche euch von ganzem Herzen eine gute Zukunft!

0
Bella2001ebm 21.09.2017, 09:37

danke und danke für den rat schlag ❤✌

1

Hi,

auf trebe gehen ist mit das besch**** was du in deiner Situation machen kannst.

Wie schon xYandere schrieb geh zum Jugendamt in deiner Stadt, erkläre Ihnen den Sachverhalt - Schwanger und willst nicht mehr zu Hause bleiben wegen  XYZ - 

Die werden mit dir ein ruhiges Gespräch führen und dann entscheiden was sie für dich machen können ob betreutes wohnen oder speziell für schwangere Jugendliche gibt es da auch Mutter Kind Häuser etc. 

Also erstmal ruhig bleiben und dann zum Jugendamt hin und da alles abklären was als nächstest passiert.

Gruß

Du solltest selbst erkennen, dass Weglaufen keine Lösung ist. Selbstverständlich werden deine Eltern dich durch die Polizei suchen lassen. Außerdem wird die Schule sich für dein Fernbleiben interessieren. Viele Antworten haben dir schon Hilfsangebote genannt. Also Arsch  hoch und los!

Ich würde dir auf keinen Fall raten abzuhauen. Wo willst du hin? Ausser deinen Eltern braucht dich niemand auf dieser Welt, glaub mir. Deine Eltern werden sicher böse sein und dir vor die Nase reiben wie jung und blöd du bist und dass du dir damit die ganze Zukunft versaut hast. Aber ich denke im Endeffekt werden sie es akzeptieren und dir eine große Hilfe sein. Bitte mach keine Dummheiten. 

Bella2001ebm 10.07.2017, 00:43

was solls ich bin immer auf mich alleine gestellt aber wie soll ich das mit dem Kind schaffen

0

Gibt es ältere Geschwister oder z. B. eine Tante, zu denen du vorübergehend ziehen könntest?

Bella2001ebm 10.07.2017, 00:40

nein

0
tanzella 10.07.2017, 00:45
@Bella2001ebm

Bella, du musst mit deinen Eltern sprechen! Jetzt brauchst du selbst Hilfe, da müssen dich deine Eltern einfach unterstützen! Weiß der werdende Vater von der Schwangerschaft? Seine Eltern müssten euch genauso unterstützen!

0
Bella2001ebm 10.07.2017, 00:48

meine eltern trinken jeden Tag ich kann nicht mit ihnen reden

0
Bella2001ebm 10.07.2017, 00:51

nein er hat mich sitzen lassen wie er es erfahren hat

0
tanzella 10.07.2017, 00:53
@Bella2001ebm

Gibt es an deiner Schule eine nette Lehrerin, der du dich anvertrauen kannst? Du  brauchst jetzt dringend eine(n) Erwachsene(n), der dich unterstützt!

0
Bella2001ebm 10.07.2017, 08:40

ja schon aber ich bin dieses Jahr mit der Schule fertig geworden. Auserdem habe ich von meiner Lehrerin keine Nummer und weiss nicht wo sie wohnt

0

Hey Bella.
Wenn ich fragen darf: was ist passiert, dass Du mit Deinen Eltern solche Probleme hast?

Wo denkst Du würdest Du hin gehen?

Wer außer Dir weiß denn etwas von Deiner Schwangerschaft? Vielleicht gibt es ja jemanden, dem Du vertraust und der Dir helfen kann. Der vielleicht auch mal mit Deinen Eltern reden kann ...

Bella2001ebm 10.07.2017, 00:38

Mein Bauch ist ja nicht zum übersehen aber meine eltern trinken jeden Tag und merken es nicht. Ich war in einem heim und dort ist es mir nur schlecht gegangen aber meine elter brauchen mich ja für den Haushalt also haben sie sich mich wieder gehold aus dem Kinder Dorf ja und jetzt will ich weg von zu Hause

0
MichaL81Do 10.07.2017, 00:39

Du musst für Deine Eltern den Haushalt machen damit die trinken können? Hab ich das richtig verstanden?

Das darf doch nicht wahr sein.

In welchem Schwangerschaftsmonat bist Du, wenn man es nicht übersehen kann?

0
Bella2001ebm 10.07.2017, 00:44

Ja ich muss den Haushalt machen 6 Monat

0
MichaL81Do 10.07.2017, 00:44

Oh Du arme.

Pass bitte auf Dich auf 🌹

Aber wo willst du hin abhauen? Ich glaube, so einfach geht das nicht

0
Bella2001ebm 10.07.2017, 22:46

Nein leider ist es nicht so einfach aber hauptsache weg von zu hause Ja ich passe schon auf Mich auf ❤

0
MichaL81Do 10.07.2017, 23:33

Solltest Du mal jemanden zum reden suchen, meld Dich ruhig

0
MichaL81Do 11.07.2017, 08:37

Gern geschehen. Meine Mail-Adresse steht im Profil, wenn Du mal schreiben möchtest.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Erfolg auf Deinem weiteren Weg.

0
Bella2001ebm 11.07.2017, 09:33

ja danke mal sehen wo der hin führt

0

Geh zum Jugendamt und erklär denen dort deine Lage. Dann kommst du vielleicht in ein Heim, es ist dort aber nicht so schlimm wie manche es sich vorstellen.

Riiina97 10.07.2017, 00:33

Kommt drquf an in welchem. Ne Freundin kam danach in die Klapse. Die gründe will ich hier mal nicht nennen

0
Bella2001ebm 10.07.2017, 00:33

ich will in kein heim mehr ich war 8Monate im heim und das war die Hölle

0
xYandere 10.07.2017, 00:35

Wenn du schwanger bist kommst du früher oder später sowieso in ein Mutter-Kind-Heim. Dort wird es besser sein. Ich würde an deiner Stelle aber nicht einfach abhauen. Egal wie deine Eltern zu dir waren, sie würden sich bestimmt Sorgen machen

0
Bella2001ebm 10.07.2017, 00:45

ne meine nicht du kennst sie nicht

0

Wie kann man heutzutage als Minderjährige beim Sex immer noch NICHT verhüten? Sag deinen Eltern was passiert ist, die werden zwar ziemlich sauer sein, aber irgendwann akzeptieren sie es und werden dir helfen wo sie können helfen.

Bella2001ebm 10.07.2017, 00:39

Danke für den Vorwurf wir haben verhütet das Kondom ist zerissen

0

Was möchtest Du wissen?