Weg-Geschwindigkeit-Gesetz vereinfachen (Physik)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja du hast da doch 2 mal a drin, einfach bei dem a² eins rauskürzen^^






SPOILER: s=0,5*v²/a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kasiiiXD
07.10.2016, 02:39

aso ok dankeschön ^-^ aber wie kommste auf das a^2? bzw wie löst man die klammer von (v/a)^2 auf?

0
Kommentar von kasiiiXD
07.10.2016, 13:38

aso danke :D ja war halt unsicher, ob man das so machen kann ^-^ ja bin da schon eingeschlafen ;)

0

Ich weiß nicht sicher ob du s dann als Parameter v/a übergeben darfst. Ich hätte gesagt t(a, v) = v/a und somit ist s(t) = 0,5at^2 äquivalent zu s(a, v) = 0,5a(v/a)^2 = (v^2)/(2a)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kasiiiXD
07.10.2016, 13:42

Danke für deine Antwort. Ich weiß jetzt nicht inwiefern deine Antwort flasch/richtig ist, aber im Unterricht heute war die Vereinfachung (von der Antwort von FrankCZa) die richtige Lösung :)

0

Was möchtest Du wissen?