Weco Feuerwerk Arbeit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ausbildung heißt Phyrotechniker. Damit kannst du dann auch als sonstige Sprengungen machen. ist ne 3 Jährige Ausibldung. Über den Verdienst kann ich dir leider nichts sagen.

als pyrotechniker darfst du noch lange keine sprengungen machen. zwischen sprengungen und sprengungen gibt es gewaltige unterschiede..... nach §20 Spreng G allgemeiner Teil darfst du sprengungen durchführen. ausserdem musst du mindestens 18 bzw 21 jahre alt sein.. Im bereich der pyrotechnik ist es meist schwarzpulver,wobei ich sagen muss das man dies auch mit schwarzpulver tun kann, (werksteingewinnung). Informiere dich sorgfältig beim deutschen sprengverband,dort auf der seite gibt es lehrgänge , beschreibungen etc......... vorweg : du benötigst eine "Unbedenklichkeitsbescheinigung" die du beim LUA oder früher GAA gewerbeaufsichtsamt bekommst. polizeiliches führungszeugnis ist zwecklos denn die "U" bescheinigung ist viel höher angesetzt ....also soltest du mal einen bolzen gedreht haben......vergiss es gleich........... mach erst mal dieses ...gehälter sind verschieden ,je nach einsatz verhandelbar...von 2000 - .......

0

Was möchtest Du wissen?