Weckt Musik Emotionen in Euch?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Madtrash,

Ja, tut es. Absolut.

Musik ist anders als alles andere, sie berührt unsere Seele. Musik kann Emotionen in uns hervorrufen, die so groß sind, dass wir weinen oder uns freuen, aufstehen und tanzen oder einschlafen können. Wir vibrieren und so auch die Musik. Es ist eine andere Sprache.

Ich fühle viele Dinge, wenn ich Musik höre. Die meiste Zeit habe ich das Gefühl, dass die Musik einen schönen Hintergrund bietet (Wobei ich Musik eigentlich nie im Hintergrund höre außer auf Partys).

Manche Musik gibt mir sehr viel mehr, und ich habe Schwierigkeiten, das in Worte zu fassen. Viele Lieder geben mir solche Gefühle von Nostalgie, dass ich fast in eine andere Zeit versetzt werde, oft ist dieses Gefühl eine Erinnerung oder Emotion, die ich nicht ganz einfangen kann. Manche Musik gibt mir Energie; ich höre sie selten beim Laufen, aber sicher spielen die Lieder in meinem Kopf und geben mir einen Schub!

Manche Lieder (manche würdest du erwarten, manche nicht) bewegen mich zutiefst und ich weine Flüsse. Diese sind eigentlich die seltsamsten, denn diese Gefühle kann ich überhaupt nicht kontrollieren und gleichzeitig sind es die, die ich am meisten schätze, wenn das Sinn ergibt. Wenn mich das geschriebene Wort, eine Passage in einem Buch oder ein Gedicht, bewegt, denke ich, ich weiß warum, aber wenn es ein Musikstück tut, kann ich es nicht wirklich sagen. Selbst wenn es von einem wunderbaren Text begleitet wird, ist es die Musik, die den Ausschlag gibt.

Schöne nacht dir.

lg Moritz

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gitarren/Ukulelen-Spieler, interessiert an Musik.

Schön geschrieben und ich gebbe idr vollkommen recht.

1

Hii!

Ja total!

Ich bin immer der Meinung, Musik öffnet uns einen Weg zu Emotionen oder Erinnerungen die wir lange der Meinung waren das wir diese nicht mehr haben. Doch dann gibt es immer dieses eine lied oder Lieder die alles hoch bringen.
Ich bin immer erstaunt was Lieder mit mir tuen können wenn ich es zum ersten Mal höre oder wieder höre.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, bestimmte Songs wecken immer wieder bestimmte Erinnerungen! Zb erinnert mich das Lied "Rose Tattoo" von den Dropkick Murphys immer an letzten Sommer, wo ich 3 1/2 Monate lag in Zeeland (Niederlande) gearbeitet habe. Weil ein Kollege mich hin und wieder nach der Arbeit gefahren hat (musste sonst mit dem Rad fahren) und diesen Song (den ich auch schon länger kenne) dabei öfter gespielt hat

Ja, ich sehe die Songs von früher auch als "Zeitmarken". Insbesondere die Musik aus den Anfängen der 60er Jahre. Da wurden gerade eben die BEATLES und ROLLING STONES bekannt. Mit einigen Songs assoziiere ich Situationen und Dinge, die da passierten.

Ein Song der STONES erinnert mich verrückterweise immer an die Micky Maus-Fortsetzungsgeschichte "Der Lockruf des Mondgoldes" :))

Wieso sollte man denn sonst Musik hören LG Frank

Was möchtest Du wissen?