Wecker hören?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe das selbe Problem wie du - ich wache auf, schalte ihn aus und kann mich teilweise gar nicht mehr daran erinnern ^^°

Aus diesem Grund stelle ich mir einfach 3 oder 4 Wecker im 5 Minuten Abstand und lege das Handy ein paar Meter weg, damit ich aufstehen muss --> glaub mir das hilft

aber auch wenn du es nicht gern hören wirst: der Grund dafür ist einfach Schlafmangel - wenn du jeden Tag evt eine Stunde länger schläfst, dann kann das schon Wunder bewirken

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giz123
07.07.2016, 00:33

Danke,ich habe immer von 6-7 uhr alarm an also mit 10 min abstand haha

0
Kommentar von giz123
07.07.2016, 00:36

Ich überhöre es sowieso, kenne mich nicht anders 😂

0
Kommentar von giz123
07.07.2016, 08:17

Ich sagte doch, wieder verschlafen..

0

Ich leide unter dem gleichen Problem - leider :(

Doch seit knapp zwei Monaten habe ich einen neuen Wecker. Bin unter http://radiowecker-vergleich.com/ auf das Modell von der Marke Sangean aufmerksam geworden. 

Bin sehr zufrieden mit dem Wecker, denn er ist richtig schön laut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle einen einzigen Wecker, damit Du heraus musst. Es ist nichts schlimmer als das Wissen, "ich kann noch ein bisschen liegenbleiben, da klingelt nachher noch ein Wecker". Statt zu dösen bis zum nächsten Weckergeklingel, schlaf lieber noch ein bisschen!

Stelle dir einen solchen Weckton ein, der hart und scharf ist. Der nirgendwo anders in deinem Alltag vorkommt.

Und dann stelle den Wecker an die Tür, damit du heraus musst, um ihn abzustellen.

Tja, und den Rest hast du selber erkannt. Früh aufstehen fängt am Abend vorher an. Wenn Du meinst, dass du lange aufbleiben möchtest, dann sieh zu, dass du den nötigen Schlaf anderswo hereinholst. Durch eine Siesta vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn ich... Ich habe jetzt einen sehr ätzenden Klingelton genommen, mit dem man niemals einschlafen kann. Und stelle den Wecker immer auf die lauteste Stufe. Klappt sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mal mit nem alarm der intense ist. D.h. nen unangenehmen ton

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du einen  Clasischen Wecker hast  dan tausche ihn zb gegen ein radiowecker der zb so weit wegsteht das du erst aufstehen mus bis er aufhört.

2 stelle dir zb auch den  handywecker .Außerdem wen du immer zum Selben zeitunkt aufstehst wirst du irgentwan immer zu dem Zeitpunkt wach werden.Wichtieg ist aber das der Wecker Nervtöten ist !.

t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giz123
07.07.2016, 00:37

Ich habe nur mein handy wecker

0
Kommentar von giz123
07.07.2016, 01:09

Mich hat noch nie etwas so wenig interessiert

0

Habe auch das gleiche Problem wie schon genannt hier Wecker ein bisschen weiter weg legen wirkt wirklich Wunder aber bei mir hilft auch immer einen anderen Klingelton nehmen. Das hilft mir gegen das überhören des Weckers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls dein Wecker auf voller Lautstärke ist und du trotzdem nicht wach wirst, solltest du dir einen anderen Wecker zulegen. Vl. Hilft es auch schon einen anderen Ton zu verwenden. Sicher das du den Wecker nicht im Halbschlaf ausstellst, das passiert mir öfters :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giz123
07.07.2016, 00:34

Ja das mache ich auch mal, aber ist mir dann auch bewusst

0

Öfter stellen, oder mach es wie ich und hol dir einen vin den guten alten Weckern die Glocken oben drauf haben, die kann man eigentlich nicht überhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giz123
07.07.2016, 00:35

Hm geht schlecht in dieser uhrzeit

0

Was möchtest Du wissen?