wechselwirkung antibiotika

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die Apothekerin bestätigt, dass bei diesem Antibiotikum keine Wechselwirkungen mit der Pille auftreten, und in der Packungsbeilage nichts dazu steht, dann stimmt dies auch - du kannst also beruhigt sein, wirst keine Wechselwirkungen haben und bist geschützt.Falls Wechselwirkungen auftreten könnten, ist es die Pflicht der Firmen, dies in der Packungsbeilage zu kennzeichnen. Wenn nichts drin steht, treten demnach auch keine auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?