Wechselwirkt Ginko-Tee mit der Pille?

1 Antwort

Warum sollte es, ginko ist doch auch nur ein kraut oder so ist doch dann normaler gesunder tee wie normaler kräutertee oder etwa nicht?

Eben nicht.. wenn man sich mal durchliest mit was Ginkopräparate so Wechselwirken. Frag mich halt nur obs beim Tee auch so ist.

0

Hormonspiegel, Kupferspirale oder doch Goldspirale?

Hey, mein Freund und ich denken über ein alternatives Verhütungsmittel nach und da ich jetzt genug von der Pille habe, würde ich eventuell auf die Spirale wechseln. Nur wo sind da die konkreten Unterschiede zu den oben genannten Spiralen? Welche ist denn am empfehlenswertesten?

Danke euch schon mal im Voraus!

Grüße

Bernilaus 😊

...zur Frage

Wie sicher ist die Pille bei korrekter Einnahme?

Hi. Also, dass die Pille ein sicheres Verhütungsmittel ist, ist ja bekannt. Und ich weiß auch, dass man sie korrekt nehmen muss, keine Frage! Man hört aber oft, dass Frauen trotz der Pille schwanger werden, und der Schutz ist immerhin nicht ganze 100%.

Also meine Frage: wie sicher kann man sich mit der Pille fühlen? Freue mich auch über eigene Meinungen, oder wie ihr das alle so handhabt.

LG :)

...zur Frage

Erfahrungen nach Pillenwechsel! Erste Pause!?

Durch meine starke Akne hat mir meine FA die Bella Hexal verschrieben. Also bin ich von der Leanova AL 0.02 mg/0.1 mg umgestiegen und habe den Wechsel auch so vollzogen, als ob man die Pille zum ersten Mal nimmt (erster Tag der Periode).

Nun habe ich mich schon etwas erkundigt und gelesen, dass dies ein sehr starkes Präparat sein soll und durchaus häufig Nebenwirkungen eintreten. Zum Beispiel spannen meine Brüste an den Seiten. Sonst habe ich keine Veränderungen bemerkt, bis jetzt meine Periode eintreten sollte. Sie kam mit der alten Pille immer pünktlich und immer gleich. Und nun ist sie bereits 2 Tage überfällig.

Hat jemand Erfahrungen mit der Pille und dem Ausbleiben der Periode? Ich habe Angst evtl. schwanger zu sein, da ich nur die Pille als Verhütungsmittel nehme. (Und ich habe meine FA gefragt, ob man beim Wechsel voll geschützt bleibt und sie meine ja, weshalb ich mir darum auch keine Sorgen gemacht hatte)

...zur Frage

Verhütungsmittel und Epilepsie?

hi :) Ich wollt euch mal fragen welche Verhütungsmittel ihr bei einer Epilepsie empfehlen würdet oder was selbst Betroffene benutzen/nehmen. Ich nehme im Moment die Medikamente Lamotrigin (ratiopharm) und Levetiracetam (UCB) für Epi und will deshalb nicht noch mehr medis wie die Pille nehmen...unteranderem auch wegen der Wirksamkeit. Kondom ist klar :) aber ich will trotzdem noch eine Absicherung...Informationshalber ich bin 16 Jahre. Zum Frauenarzt geh ich demnächst aber mich würde einfach mal was von Erfahrungen Selbstbetroffener hören. lg Kim :D

...zur Frage

Beeinträchtigung der Wirkung der Pille in Kombination mit Viagra einmalig?

Hallo!
Ich wollte fragen, ob eine 25mg Viagra Tablette mit der normalen Anti Baby Pille wechselwirkt, bzw. ob die Wirkung der Pille irgendwie beeinträchtigt wird!

Bitte keine doofen Kommentare dazu, ich möchte lediglich nur wissen ob ich sie dann überhaupt (einmalig) einmal mit meinem Freund ausprobieren soll. (Mein Freund kann sie ja nehmen, nur ich dann halt nicht.

Danke im Voraus, das wäre sehr hilfreich zu wissen.

...zur Frage

Zu viele Männliche Hormone im weiblichen Körper-AntiBebyPille oder Cortision?

Was sagt Ihr dazu?

Was ist denn billiger und hilft besser?

Da mein Schatz und ich Lesbisch sind brauchen wir zumindest die Pille nicht als verhütungsmittel.

Kennt sich jemand genauer aus? Der FA will nämlich schon diese woche ne entscheidung was sie will...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?